"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 24.09.2021
Zeit: 05:16:02

Online: 22
Besucher: 24528975
Besucher heute: 1319
Seitenaufrufe: 151884164
Seitenaufrufe heute: 3103

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Petitionsdienst an Petenten: Auskunft Berichterstatter verweigert (83)
2. Zivilverfahren gegen Anruferin: Antrag auf Vollstreckungsbescheid (77)
3. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (159)
4. Petition an Bundestag: Ausschuss an Petenten(11.8.2021) (124)
5. Tagebuch einer Gefangenschaft: 147. - 149. Tag (120)
6. Zivilverfahren gegen Anruferin: Amtsgericht erlässt Mahnbescheid (95)
7. Jahrbuch Sexualitäten 2021(Queer Nations) (158)
8. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7090)
9. Aufruf zum Schutz unserer Kinder und unserer Freiheiten (9534)
10. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (25592)
Aktuelle Links
1. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3469)
2. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1739)
3. Wikipedia: Krumme13/K13online (4178)
4. Weblog Heretic TOC (346)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (102)
6. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (96)
7. Boylandonline (BL-Forum) (7889)
8. Deutsches Jungsforum (14449)
9. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (95)
10. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (121)


Text - Erste Email an WP-Spindler
Erste Email an den Journalisten der "Westfälischen Rundschau(WP)Westdeutsche Allgemeine Zeitung(WAZ)vom 22.09.2004

Sehr geehrter Herr Rainer Spindler !

Wie wir soeben telefonisch besprochen haben sende ich Ihnen eine email mit weiteren Info und erinnere an unsere Vereinbarungen.

Die K13-online interaktiven Redaktions-Web-Seiten sind zur Zeit wegen eines Hackangriffes auf den Server nicht online verfügbar. Da Sie die Inhalte offenbar nicht kennen gebe ich Ihnen hier einige Erläuterungen über die Sie auch berichten können. Jedoch muss dabei mein gesamter Privatbereich zum Schutz meiner Person vor Angriffen außen vor bleiben. Mein vollständiger Name und meine Hausanschrift sowie Fotos von mir sind nicht zur Veröffentlichung freigegeben. Vielleicht erkläre ich mich ggf. in einem Folgeartikel dazu bereit. Die Erfahrung in der Vergangenheit hat bewiesen, dass die Bevölkerung bzw. die Leserschaft bei diesem brisanten Thema sehr aggressiv reagieren kann. Es besteht die Gefahr, dass meine Existenz hier in Unna erneut gefährdet bzw. zerstört wird. Bei den Behörden in Hamburg und Unna bestehen diesbezügliche Auskunftssperren.

Wenn Sie in ihrem Artkel die Themen der Pädophilie und des sexuellen Missbrauchs gegen Kinder thematisieren wollen und damit einen Zusammenhang mit K13online herstellen, dann bestehen dabei keine Bedenken, sofern Sie neutral, objektiv und korrekt berichten. Desinformation oder falsche Sachverhalte werden nicht geduldet und von unseren Anwälten geprüft.

Ich fasse unser Telefonat wie folgt zusammen:

*Der Sitz von K13online ist in Hamburg; siehe Signatur. Hier in Unna sind keine Aktivitäten vorgesehen. Ich wohne hier nur ganz privat.

* In Unna sind mir keine Pädophile bekannt, und ich wohne hier diesbezüglich ganz allein.

* K13online stellt keine rechtspolitischen Forderungen mehr auf. Wir vertreten nur diesbezügliche Positionen und sind eine Online-Redaktion zur journalistischen Berichterstattung zum Thema der Pädophilie. Unsere Web-Seite besteht aus Informationen, NEWs. und wir verschicken über unseren Verteiler Pressemitteilungen an viele Stellen und Personen.

* Die Urteile im "Stefan-Text" (PRD) Verfahren des AG und LG Trier wurden durch den Beschluss des OLG Koblenz aufgehoben und für rechtswidrig erklärt. Unsere Anwälte erteilen dazu weitere Auskünfte. Ebenso können Sie alles unseren Web-Seiten entnehmen sobald diese wieder online verfügbar sind.

* Bei Fragen zu meiner Biographie bitte ich um konkrete Fragestellung. Leider ist in den Medien bisher viel unkorrekt bis falsch geschrieben worden. Solche fehlerhaften Sachverhalte werden untersagt.

* Wir lehnen tatsächliche sexuelle Gewalt gegen die sexuelle Selbstbestimmung von Kindern und Jugendlichen ab.


Weitere Hintergrundinformationen zum Thema finden Sie hier:

AHS. e.V. und dessen AG-Pädophilie:
http://www.ahs-online.de

Arcados - Infoseite:
http://www.itp-arcados.net

Ipce:
http://www.ipce.info/ipceweb


http://fserver.ath.cx/seventeen6


Bitte informieren Sie sich auf diesen Seiten genau bevor Sie einen Artikel veröffentlichen. Weil dieses intensive Studium eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt wäre es ohnehin ratsam, wenn Sie mit ihrem Artikel noch ein paar Tage warten würden. Einen aktuellen Grund für eine Berichterstattung gibt ja nicht. Ich versichere Ihnen, wenn Sie meine obigen Anliegen respektieren und einen guten Artikel schreiben, dass ich Sie bzw. der Westfälischen Rundschau sozusagen exklusiv Auskünfte erteile. Ich muss aber von Ihnen erwarten können, dass Sie behutsam, sachlich und langsam einen Einstieg in diese schwierige Thematik vornehmen. Bedenke Sie bitte auch, dass nach ihrem Artikel wahrscheinlich auch die Boulovardpresse und andere Medien einsteigen könnten. Gerade mit der Bildzeitung haben wir sehr schlechte Erfahrung.

Gerne kann ich Ihnen auch weitere Infos per emailanlage als Datei übermitteln. Ebenso liegen hier Infomaterialien in Druckformat vor. Sofern wir uns über bestimmte Dinge einigen bin ich für die Zukunft gerne bereit mit Ihnen in Teilbereichen zu kooperieren. Denn bei diesem Themenschwerpunkt verfüge ich durchaus über ausreichend Fachwissen, Infos und Kontakte zu vielen bundesweiten Personen und Stellen. Meine Privatsachen müssen dabei jedoch zum Schutz meiner Person raus bleiben.

In diesem Sinne erwarte ich Ihre baldigen Mitteilungen und verbleibe,

MFG Dieter Gieseking
K13online Redaktionsteam

--------------------------------------------------------------------------------


Krumme13 - Online Redaktion; Chefredaktion Dieter Gieseking, Postfach 540465, 22504 Hamburg; Tel/Fax: 0700-57866313; Privat: [email protected] Homepage: www.krumme13.org ; Journalistische Berichterstattung zum Thema Pädophilie - Newsletters - Recherchen - Interviews - NEWS u.v.m.

--------------------------------------------------------------------------------

geschrieben am 18.10.2004
gelesen 4424
Autor K13 - Online
Seiten: 1
[Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]