„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 28.09.2022
Zeit: 14:22:12

Online: 21
Besucher: 26745904
Besucher heute: 3528
Seitenaufrufe: 157407979
Seitenaufrufe heute: 11401

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Mousepads (5607)
2. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11127)
3. Der Puppenjunge (Roman) (8273)
4. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2324)
5. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5671)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4935)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8864)
8. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (190)
9. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (157)
10. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (179)
Aktuelle Links
1. NewgonWiki (39)
2. Krumme13: Woher kommt der Name? (4827)
3. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9621)
4. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5056)
5. Wikipedia: Krumme13/K13online (4326)
6. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (328)
7. Pädoseite.home.blog (2185)
8. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (6004)
9. Boylinks (International) (17118)
10. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6539)


Text - DIE ZEIT korrigiert fehlerhaften Artikel
Wie wir erst vor kurzem erfahren haben war in der großen deutschen Wochenzeitung DIE ZEIT im Jahre 1997/17 ein Artikel erschienen, der bezüglich der damaligen "pädophilen Selbsthilfegruppe" KRUMME 13 in Düsseldorf fehlerhaft gewesen ist. Daraufhin haben wir die Redaktion angeschrieben, gebeten und aufgefordert, den fehlerhaften Sachverhalt im Online-Archiv richtig zu stellen. Heute ist hier die Antwort der Chefredaktion eingegangen. Der beanstandete Textteil wurde gem. Pressekodex problemlos geändert.

Den Nachweis stellen wir online verfügbar:

Die Zentralfigur von "Grünkram", ein Rentner namens Max Moll, heißt im wirklichen Leben Hellmuth L. Er wurde 1992 zu 33 Monaten Haft verurteilt, nachdem er sich jahrzehntelang als Kuppler in der pädophilen Szene betätigt hatte. Aus Ärger über entgangenes Geld und entgangene Kinder öffnete L. sein Adreßbuch der Polizei. Rund fünfzig Ermittlungsverfahren, darunter gegen einen XXXXXX XXXXXX aus Düsseldorf, der dort die Pädophilen-Selbsthilfegruppe Krumme 13 leitete, oder einen oberbayerischen Arzt, bei dem die Polizei einen Brief fand, in dem er von "Kindersklaven" schreibt, "die lieber schnell schlucken, als Gertenhiebe zu ertragen".

Den kompletten Artikel finden Sie im Archiv DIE ZEIT online hier:

http://www.zeit.de/archiv/1997/17/titel.txt.19970418.xml

Dieser Fall macht deutlich: Es gibt sie also doch noch - die seriösen Journalisten und Redaktionen, die falsche Sachverhalte spätestens nach dessen Mitteilung und Kenntnis richtig stellen. Dafür sei ihnen gedankt !

Durch die erneute Publikation aus den Archiven ist eine aktuelle Stellungnahme zum gesamten Artikel notwendig.

* Der in dem Artikel genannte "Max Moll" bzw. Realname Helmut L war und ist uns nicht bekannt.

* Mit dessen Straftaten hatte KRUMME 13 oder der damalige Sprecher der Gruppe Dieter G. nichts zu tun.

Glaubt man den Ausführungen des Verfassers des Artikels so gelangt man zu der Feststellung, dass dieser unbekannte Helmut L. den damaligen Sprecher der Gruppe K13 verpfiffen hat. Denn bekanntlich wurde Dieter G. zu diesem Zeitpunkt tatsächlich wegen des § 184 STGB(Besitz) verurteilt. An der Herstellung und einem gewerblichen Vertrieb war er jedoch zu keinem Zeitpunkt beteiligt. Ebenso ist Dieter G. nicht wegen des § 176 ff. STGB vorbestraft. Auch einen "sexuellen Missbrauch" hat es niemals gegeben.

Sofern zu dem gesamten Artikel Fragen auftauchen sollten, dann bitten wir um Kontaktaufnahme. Gerne stehen wir ihnen für Antworten zur Vefügung.
geschrieben am 17.12.2004
gelesen 5308
Autor K13-Online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]