"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 28.09.2022
Zeit: 04:56:57

Online: 15
Besucher: 26743402
Besucher heute: 1026
Seitenaufrufe: 157400070
Seitenaufrufe heute: 3492

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: Mousepads (5605)
2. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11119)
3. Der Puppenjunge (Roman) (8267)
4. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2322)
5. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5671)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4934)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8860)
8. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (188)
9. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (155)
10. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (176)
Aktuelle Links
1. NewgonWiki (22)
2. Krumme13: Woher kommt der Name? (4827)
3. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9620)
4. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5053)
5. Wikipedia: Krumme13/K13online (4326)
6. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (328)
7. Pädoseite.home.blog (2183)
8. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (6003)
9. Boylinks (International) (17118)
10. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6539)


Text - HellwegerAnzeiger zur Mietsache
Pädosexueller klagt gegen Rauswurf

UKBS als Vermieterin will Prozess "auf jeden Fall" durchziehen

Unna: Die Wohnungskündigung der Unnaer Kreis-Bau- und Siedlungsgesellschaft an einen pädophilen Mieter könnte Rechtsgeschichte schreiben. Bislang wohnt der Mann auf jeden Fall noch in der Gartenvorstadt.

Von Lars Reckermann

Den Kündigungsgrund "sexuelle Neigungen" gibt es in der deutschen Justiz nicht. Ein anderer Kündigungsgrund musste her: Weil durch die Anwesenheit des Mannes der Hausfrieden gestört sei, überreichte die UKBS-Geschäftsführung deshalb dem Mann zum September vergangenen Jahres die fristlose und zum Jahresende die fristgerechte Kündigung.

Denn: Nachdem bekannt wurde, dass der Mann in einem Mehrfamilienhaus in der Kreisstadt wohnt, gab es in Unna vor seiner Wohnung eine Demonstration. Der Kinderschutzbund und die Polizei gaben besorgten Eltern zudem Verhaltenstipps und mahnten zur Ruhe. Die Demonstration verlief friedlich.

Der bekennende Pädophile legte Widerspruch gegen die Kündigung ein. Ein Verhandlungstermin ist noch nicht angesetzt worden.

Der würde derzeit die UKBS auch in Erklärungsnöte bringen. "Mangels Beschwerden aus der Mieterschaft", wie es UKBS-Geschäftsführer Manfred Weischer ausdrückt, fehlt schlichtweg der Rückhalt der Nachbarn für die Kündigung. Niemand wolle seine Beschwerden auf Papier bringen, sagt Weischer. Wieso? Weshalb? Warum? Er weiß es nicht.

Außerdem, argumentiert der Anwalt des Pädophilen, sei die angemahnte Störung des Hausfriedens nicht von dem Beklagten ausgegangen. Gleichwohl: Durch die öffentliche Diskussion habe der Pädophile seine Situation überdacht, ergänzt der Jurist. Die pädophile Online-Zeitung "Krumme13", für die der Unnaer schreibt, habe zudem alle Positionen und Forderungen mit dem Ziel, die Pädophilen zu legalisieren und gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen, zurückgenommen.

Weischer will das Verfahren auf jeden Fall durchziehen. Es sei ein ungewöhnlicher Prozess, den sei er all seinen Mietern aber schuldig.

Quelle
http://www.hellwegeranzeiger.de
Hier geht es zum diesbezüglichen NEWs:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=220
geschrieben am 14.01.2005
gelesen 6252
Autor K13online
Seiten: 1
[Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]