"Ich fürchte nicht die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern die Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten" - Theodor Adorno
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 01.12.2021
Zeit: 14:26:54

Online: 24
Besucher: 25032632
Besucher heute: 3708
Seitenaufrufe: 152888135
Seitenaufrufe heute: 8551

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (22)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (139)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (97)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (364)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (127)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4472)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7551)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4190)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4911)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (105)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5330)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (37)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (529)
5. Pädoseite.home.blog (1494)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6308)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3496)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1797)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4207)
10. Weblog Heretic TOC (405)


Text - Pressemitteilung - Mietsache Unna
Pressemitteilung - Stellungnahme - Mietsache Unna
geschrieben von k13online am 15.07.2005 um 16:55 -


Als Betroffener dieser wohl bisher beispiellosen Verfolgungs- und Vertreibungspolitik nehme ich zu den Vorgängen mit Stand heute wie folgt Stellung:

Gegen den Ablehnungsbeschluss des LG Dortmund zu meinem Antrag auf Prozesskostenhilfe wird nunmehr – sofortige Beschwerde - beim OLG Hamm eingereicht. Das Urteil des AG Unna und jetzt auch der Beschluss des LG Dortmund verstoßen eindeutig gegen das Mietrecht – BGB und Zivilprozessordnung ZPO.

Das eigentliche Berufungsverfahren ist von dem Ablehnungsbescheid nicht betroffen und läuft weiter. Die Begründung der Berufung hat weiterhin seine Gültigkeit.

Der sachliche Inhalt und die Argumentation des LG ist ebenfalls eindeutig verfassungswidrig. Da man jedoch davon ausgehen muss, dass das eigentliche Berufungsverfahren zu dem gleichen Urteil kommen wird, werde ich nach Ausschöpfung des Instanzenweges den Gang vor das Bundesverfassungsgericht vorbereiten. Als rechtliche Grundlage dient dazu u.a. auch das von SPD-Grüne geplante Antidiskriminierungsgesetz. Denn den Grund der Mietkündigung wegen einer sexuellen Identität gibt es nicht. Der Willkür von Gerichten unterer Instanzen
muss Einhalt geboten werden. Dieser bisher einmalige Präzedenzfall in der Deutschen Rechtsgeschichte wird dann vom höchsten Deutsche Gericht zu Gunsten eines Angehörigen einer sexuellen Minderheit entschieden werden. Auch der Gang zum Europäischen Gerichtshof bzw. zum Komitee für Menschenrechte ist möglich.

Gegen eine beabsichtigte Zwangsräumung durch UKBS wird ebenfalls sofortiger Widerspruch eingelegt. Entsprechende Schriftsätze des Gerichtsvollziehers stellen wir ggf. umgehend online verfügbar. Zum evtl. Räumungstermin lade ich Sie und die gesamte Presse... über den bundesweiten Medienverteiler ein. Alles wird online dokumentiert, um das Unrecht und das inhumane sowie menschenverachtende Vorgehen von UKBS zu verdeutlichen.

Nimmt man die ganze Ungerechtigkeit hier in Unna zusammen, so kommt man zu dem Ergebnis, dass es sich um eine politische Verfolgung handelt, wo ein Pädophiler keinen Anspruch auf eine Wohnung und Sozialleistungen hat. Aufgrund dessen ziehe ich ggf. auch einen Antrag auf politisches Asyl im Europäischen Ausland über die Botschaften in Betracht.

Dieter Gieseking
K13online-Redaktion

Online-Redaktion zur journalistischen Berichterstattung.
geschrieben am 18.07.2005
gelesen 4124
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]