"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 12.08.2022
Zeit: 23:50:35

Online: 20
Besucher: 26503154
Besucher heute: 4695
Seitenaufrufe: 156675631
Seitenaufrufe heute: 13806

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (99)
2. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (73)
3. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (70)
4. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (75)
5. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (123)
6. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Beschlussempfehlung an Bundestag (219)
7. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (197)
8. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (164)
9. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15578)
10. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4614)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4814)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9602)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5019)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4312)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (307)
6. Pädoseite.home.blog (2098)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5978)
8. Boylinks (International) (17043)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6521)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2095)


Text - Beschwerde OLG Hamm ./. Beschluss LG Dortmund
Beschwerde-Schriftsatz an das Oberlandesgericht Hamm vom 17.7.2005

Beschwerde gegen den Beschluss des Landgerichtes Dortmund - Prozesskostenhilfe: LG 11 S 76/05 – AG 16 C 769/04

Gegen den oben genannten Beschluss des Landgerichtes Dortmund – Eingang hier am 15.07.2005 – wird hiermit fristgerecht

sofortige Beschwerde

eingelegt.


Zur Vorlage einer anwaltlichen Begründung der Beschwerde – Aufhebung des Beschlusses des LG Dortmund bezüglich der Verweigerung auf Prozesskostenhilfe im berechtigten Berufungsverfahren mit dem Antrag diesen zu gewähren - wird um Mitteilung eines Termins gebeten.

Das anhängige Berufungsverfahren mit der bereits eingereichten Berufungsbegründung hat weiterhin Bestand und wird weiter aufrecht erhalten.

Bei einem negativen Urteil des LG Dortmund in diesem Mietstreit wird nach Ausschöpfung des Instanzenweges Beschwerde/Klage beim Bundesverfassungsgericht – Bundesgerichtshof eingereicht.


Mit freundlichen Grüßen

Dieter Gieseking

Zur Anfertigung dieser Begründung und zur Durchführung des Berufungsverfahrens wird noch ein weitere Anwalt gesucht. Für die vorläufige Honorarfrage läuft ein Antrag bei der HS e.V. in Berlin. Um finanzielle Unterstützung wird in dieser Sache und in der ungerechtfertigten Endziehung der Sozialleistungen gebeten. Das Unrecht im Mietfall ist wohl bisher einmalig, aber kann faktisch jeden Pädophilen treffen, wenn ein solches Urteil rechtskräftig wird. Dieter G. würde in ganz Deutschand keine Wohnung mehr erhalten bzw. sofort wieder gekündigt werden können. Jeder andere Pädophile, dessen Pädophilie in seinem Mietshaus gekannt wird, könnte vom Vermieter die Kündigung erhalten und dies wäre juristisch abgesichert. Bitte tragen auch Sie dazu bei, dass dieses Unrecht und Verfolgung niemals zu Recht wird. Das Grundgesetz muss auch für pädophil-liebenden Menschen gültig sein und bleiben.
geschrieben am 18.07.2005
gelesen 4478
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]