„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.08.2022
Zeit: 07:14:22

Online: 15
Besucher: 26540190
Besucher heute: 1340
Seitenaufrufe: 156784774
Seitenaufrufe heute: 4048

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2176)
2. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5531)
3. K13online Werbeträger: Mousepads (5498)
4. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4830)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8729)
6. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (128)
7. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (93)
8. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (95)
9. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (94)
10. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (148)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4816)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9604)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5025)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4314)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (308)
6. Pädoseite.home.blog (2108)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5983)
8. Boylinks (International) (17048)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6526)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2099)


Text - Blutjung (Foelske Roman)

Walter Foelske
Blutjung
Roman
Trotz Verlag Köln 2000
Taschenbuch 286 Seiten
ISBN 3-8311-0711-4

2. Neuauflage Januar 2012
Trotz Verlag Köln
Taschenbuch 203 Seiten
ISBN: 978-1-4710-3526-5
Preis 15,50 Euro

 
  
 
Torsten liebt Christian, Christian Torsten. Torsten ist zwölf, Christian ein gestandener Mann. Nichts kommt nun so, wie die Konstellation es vermuten läßt. Nicht der Mann knackt den Jungen, sondern der Junge allmählich den Mann, der drauf und dran ist, seine langjährige Freundschaft mit Lutz vor dem Standesamt zu besiegeln. Torsten ist der Sohn eines Arztes und einer Übersetzerin und selbst ein kluger Kopf, der bald auf eine Hochbegabten-Schule überwechseln wird. Während Christian die Schwulen und alles, was sie tun und treiben, schlecht macht, sucht Torsten Halt bei ihm und Verständnis bei seinen Eltern. Die Probleme wachsen. Die Eltern des Jungen drohen mit Anzeige. In einem brillanten Tischgespräch, das alle Protagonisten des Romans zusammenführt, wird, vor allem von Torsten, viel Angelesenes, aber auch Kluges gesagt, doch so gut wie nichts gelöst. Fragmente einer Kriminalhandlung bestimmen den Schluß des Buches: hat Christian den Fotografen Ben Schulz erschlagen, der nicht nur harmlose Fotos von dem jungen Torsten gemacht hat? Blutjung ist nicht zuletzt ein Buch, in dem das Thema Päderastie aus der Schmuddelecke in ein klares Licht gerückt und eine Lanze gebrochen wird für die Liebe zwischen Männern und Jungen. 

 

Das Buch befindet sich in unserer Bibliothek und im Fundus. In unseren Fundus haben nur Abonnenten einen Zugang. Fragen Sie an bei: [email protected] 

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 13557
Autor Foelske, Walter
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]