"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 27.10.2020
Zeit: 07:03:36

Online: 15
Besucher: 22230751
Besucher heute: 1926
Seitenaufrufe: 147624903
Seitenaufrufe heute: 2998

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (23871)
2. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (121)
3. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (91)
4. Petition an Bundestag: Mitteilung(3) (59)
5. Petition an Bundestag: Petent an Anwaltsverein (69)
6. KOPFPLATZEN (DVD) (105)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (5849)
8. Petition an Bundestag: Mitteilung(2) an Ausschuss (72)
9. Petition an Bundestag: K13online an Bundesjustizministerium (172)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(1) an Ausschuss (153)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (93)
2. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (15)
3. Deutsches Jungsforum (13992)
4. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6023)
5. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1937)
6. Kein Täter werden: Sozialministerium Sachsen-Anhalt (Magdeburg) (47)
7. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9275)
8. Jumima.net (BL-Weblog) (135)
9. Kinder im Herzen (Weblog) (215)
10. Pädoseite.home.blog (1110)


Text - Hamburger Abendblatt: Pädophilie: Freispruch im Revisionsprozeß
Pädophilie: Freispruch im Revisionsprozeß

Zwei Mitglieder der Pädophilen-Gruppe "Krumme 13" sind jetzt in einem Revisionsverfahren vor dem Oberlandesgericht Koblenz freigesprochen worden. Die beiden 49 und 45 Jahre alten Männer aus Hamburg und Berlin waren zuvor vom Landgericht Trier wegen Kinderpornographie zu Freiheitsstrafen verurteilt worden. Beide sollen an der Verbreitung eines Internet-Textes beteiligt gewesen sein, der sexuelle Handlungen eines 30jährigen mit einem elfjährigen Jungen beschreibt. Während das Landgericht den Text noch als "eindeutig pornographisch" eingestuft hatte, erkannten die Richter des Oberlandesgerichts darin lediglich eine "relativ nüchterne und zurückhaltende" Beschreibung. Das Kinderhilfswerk bezeichnete die Urteilsbegründung als "skandalös". Die Gruppe "Krumme 13" tritt öffentlich für die Legalisierung von Sex zwischen Kindern und Erwachsenen ein und hatte ihren Vereinssitz vor einiger Zeit in Hamburg.


http://www.abendblatt.de/daten/2005/10/14/492265.html
geschrieben am 14.11.2005
gelesen 5385
Autor K13online
Seiten: 1
[Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code


Studien-Umfrage (UKE)
Aufruf zur Studien-Teilnahme an alle Frauen, die ein sexuelles Interesse an Kindern/Jugendlichen unter 14 Jahre haben. weitere Informationen

Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.80 - Programm aktualisiert am 06.06.2020 [Sicherheitsupdates]