"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 09.08.2022
Zeit: 16:53:54

Online: 16
Besucher: 26485349
Besucher heute: 3789
Seitenaufrufe: 156624049
Seitenaufrufe heute: 10826

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (86)
2. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (59)
3. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (61)
4. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (60)
5. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (107)
6. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Beschlussempfehlung an Bundestag (209)
7. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (187)
8. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (152)
9. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15552)
10. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4588)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4813)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9600)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5017)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4310)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (307)
6. Pädoseite.home.blog (2087)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5974)
8. Boylinks (International) (17039)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6519)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2094)


Text - SPD-Hamburg-Eidelstedt
Nachtragung aus heutiger Sicht:

Mit einem Info-Stand will die SPD-Fraktion Eimsbüttel in Eidelstedt Bürgerinnen und Bürger über Initiativen zur Bekämpfung der Pädophilengruppe "Krumme 13" und über Maßnahmen zur Verhinderung von Mißbrauch von Kindern informieren. Am Stand werden neben dem Eimsbütteler SPD-Fraktionsvorsitzendem, Dr. Andreas Koeppen, Eidelstedter SPD-Bezirks- und Ortsausschussabgeordnete und Experten sein, um aufzuklären, Fragen zu beantworten und fachmännischen Rat zu geben.

Der Stand findet statt am Sonnabend, dem 1. November, zwischen 10 und 12 Uhr, auf dem Eidelstedter Markt vor dem Eingang zum Center.

"Für Kinderschänder ist in Eidelstedt und in Hamburg kein Platz!", betont Koeppen. "Die Eintragung der Pädophilengruppe ins Vereinsregister haben wir verhindern können. Jetzt gilt es, diesen Menschen ihre Machenschaften ganz zu unterbinden."

am Freitag, 24. Oktober 2003

Quelle:
http://www.spd-fraktion-eimsbuettel.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=103

--------------------------------------------------

Stellungnahme - Statement aus heutiger Sicht:
Damals hatte die SPD-Eidelstedt eine beispiellose Hatzkampagne im Namen des "Kinderschutzes" gegen zwei Privatpersonen geführt. Die Hamburger Bürgerschaft hatte sich diesem abscheulichen und widerwärtigen Treiben gegen jegliche Form von Demokratie angeschlossen.

Die bekannten Folgen - Gewalttaten gegen Wohnung und Personen - sind diesen Web-Seiten im Archiv zu entnehmen. Die SPD Hamburg stand der rechten Partei des Schill in nichts nach, sondern wollte diese inzwischen unwichtige Partei noch überbieten. Eine Schande für das einst liberale und tolerante Hamburg !
geschrieben am 15.11.2005
gelesen 5830
Autor K13online
Seiten: 1
[Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]