„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 01.12.2021
Zeit: 14:27:29

Online: 25
Besucher: 25032635
Besucher heute: 3711
Seitenaufrufe: 152888143
Seitenaufrufe heute: 8559

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (22)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (139)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (97)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (364)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (127)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4472)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7551)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4190)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4911)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (105)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5330)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (37)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (529)
5. Pädoseite.home.blog (1494)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6308)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3496)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1797)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4207)
10. Weblog Heretic TOC (405)


Text - Hellweger Anzeiger(HA) zum FREISPRUCH
Freispruch für den Pädophilen

Nach Kündigung der Mietwohnung verbucht Ex-Unnaer juristisch Erfolg

Unna. Der als Pädophiler aus der Gartenvorstadt bekannt gewordene Mann ist vom Vorwurf, kinderpornografische Schriften verbreitet zu haben, freigesprochen worden.

Von Carsten Fischer

Das Oberlandesgericht Koblenz wertete den im Internet veröffentlichen Erfahrungsbericht eines Jungen nicht als pornografisch, wie ein Gerichtssprecher gestern auf Anfrage erklärte.

Durch den Beschluss vom 28. September sind frühere Urteile des Amts- und Landgerichts Trier gegen den 49 Jahre alten Betreiber der Internetseite sowie einen Mitangeklagten aufgehoben. Nach je zwei Entscheidungen im Berufungs- und im Revisionsverfahren steht fest: Der Pädophile muss keine einjährige Haftstrafe antreten, wie das Landgericht Koblenz zuletzt geurteilt hatte. Die Kosten beider Revisionsverfahren muss die Staatskasse tragen.

Nach Auffassung des 2. OLG-Strafsenats handelt es sich bei dem Erfahrungsbericht, der dem OLG erstmals in vollständiger Fassung vorlag, nicht um eine pornografische Schrift. Der überwiegende Teil des Berichts schildere die Entwicklung der persönlichen Beziehung zu zwei erwachsenen Männern. Sexuelle Handlungen würden zurückhaltend und nüchtern beschrieben, so der Gerichtssprecher. In erster Linie gehe es um die Schilderung einer Liebesbeziehung.

Monatelang hatte der Angeklagte in Unna um seine Mietwohnung gekämpft. Das Unternehmen UKBS hatte ihm gekündigt, weil es den Mietfrieden durch die Lobbyarbeit für die Legalisierung von Sex mit Kindern gestört sah. Im August verließ der Pädophile seine Unnaer Wohnung unter dem Eindruck einer bevorstehenden Zwangsräumung.

(erschienen am 5. Okt. 2005)

**************************************************
Richtigstellung

Dieter G. wurde damals in 1. und 2. Instanz nicht wie im Artikel genannt zu einem Jahr, sondern zu 8 Monaten bzw. nach der 1. Revision zu 6 Monaten ohne Bewährung zu Unrecht verurteilt.

NEWS: http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=378
geschrieben am 06.01.2006
gelesen 5288
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]