„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 08.12.2021
Zeit: 19:46:29

Online: 23
Besucher: 25078295
Besucher heute: 4825
Seitenaufrufe: 152996962
Seitenaufrufe heute: 12076

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (47)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (179)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (122)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (398)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (152)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4512)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7596)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4211)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4941)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (120)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (19)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5338)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (44)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (544)
5. Pädoseite.home.blog (1508)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6324)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3504)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1813)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4211)
10. Weblog Heretic TOC (409)


Text - Costa Brava (BL-Roman Bernard)

Dr. Frits Bernard
Costa Brava
Geschichte einer jungen Liebe
Försterverlag 1979
Taschenbuch 170 Seiten
ISBN 3-922257-02-X
 
 
 
"Costa Brava", die Geschichte einer jungen Liebe, berichtet von der abenteuerlichen Flucht des Filmmagnaten Capmany mit seinem zwölfjährigen Schützling und Geliebten Juan Jose aus dem vom Bürgerkrieg erschütterten Spanien des Jahres 1936. Nach einem Jahrzehnt scheinbar unwiderruflicher Trennung glückt den beiden Helden das unverhoffte Wiedersehen...

Frits Bernard, der bekannte niederländische Psychologe und Fachschriftsteller, bearbeitet in "Costa Brava" ein heikles Thema - die erotische Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einem Kind. Seine feinfühlige und einsichtsvolle Schilderung erweckt in uns Verständnis und Sympathie.

Der Wissenschaftspublizist und Lyriker Joachim S. Hohmann besorgte die Herausgabe des niederländischen Originaltitels in Deutschland.
 


Im Jahre 1997 gab Bernard das Buch - Pädophilie ohne Grenzen - heraus, erschienen im Försterverlag. Neben vielen weiteren Wissenschaftlern, Politikern und Fachkräften wirkte er auch an dem Buch - Der Pädosexuelle Komplex - und - Pädophilie Heute - mit. 
 
Dr. Frits Bernard verstarb am 23. Mai 2006 


Die Printausgabe dieses Buches ist in Neu und ab Verlag im Buchhandel vergriffen, aber befindet sich natürlich in unserer umfangreichen Bibliothek archiviert. Gebrauchte Exemplare sind kaum erhältlich. Es existiert eine digitale Version(PDF-Datei) zu Dokumentationszwecken im Fundus. Nur Abonnenten haben Zugang in den Fundus. Fragen Sie an bei: [email protected] 

(Ersteinstellung im Jahre 2003 - aktualisiert am 21. Februar 2016)

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 8334
Autor Bernard, Frits Dr.
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]