"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 27.11.2022
Zeit: 16:22:48

Online: 26
Besucher: 27165998
Besucher heute: 6856
Seitenaufrufe: 158419991
Seitenaufrufe heute: 13295

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (12597)
2. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9138)
3. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5907)
4. Normenkontrollverfahren § 184b StGB: BVerfG an K13online (60)
5. K13online Werbeträger: Posterkalender 2023 (5441)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (5147)
7. K13online Werbeträger: Mousepads (5802)
8. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2022 (135)
9. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11610)
10. Der Puppenjunge (Roman) (8488)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2309)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3800)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9817)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7432)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (357)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (915)
7. NewgonWiki (90)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4859)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9659)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5109)


Text - P14 (Kröhnke Roman)

Friedrich Kröhnke
P 14
Roman
Gebundene Ausgabe: 251 Seiten
Verlag: Ammann Schweiz(1992)
ISBN-10: 325010180X
Größe: 19,4 x 12,2 x 2,6 cm
Preis 18,00 Euro
 
  
 
Eine wunderschöne Liebesgeschichte: Ein Mann Mitte dreißig aus Berlin-West liebt einen vierzehnjährigen Jungen aus Berlin-Ost. Bevor die Mauer fällt, ist der Westbesucher ein Goldesel, und wird von allen freundlich aufgenommen. Die Freundschaft mit dem Jungen ist aber dennoch für beide ein großes Erlebnis, und sie wird nach dem Fall der Mauer neu begonnen. Ein Buch zum Träumen, mit vielen schönen Stadtschilderungen für Berlin-Fans. 


Die Erstausgabe dieses Buches ist in Neu und ab Verlag im Buchhandel vergriffen, aber befindet sich natürlich in unserer umfangreichen Bibliothek archiviert. Gebrauchte Exemplare sind weiterhin erhältlich hier:



 

Friedrich Kröhnke

P14

Roman Rimbaud; Neuauflage 18. Februar 2014

Seiten 192, Hartcoverumschlag(gebunden)

ISBN: 3890864147

Größe und/oder Gewicht: 14,9 x 2 x 21,1 cm

Preis 25,00 Euro

 

Eine wunderschöne Liebesgeschichte: Ein Mann Mitte dreißig aus Berlin-West liebt einen vierzehnjährigen Jungen aus Berlin-Ost. Bevor die Mauer fällt, ist der Westbesucher ein Goldesel, und wird von allen freundlich aufgenommen. Die Freundschaft mit dem Jungen ist aber dennoch für beide ein großes Erlebnis, und sie wird nach dem Fall der Mauer neu begonnen. Ein Buch zum Träumen, mit vielen schönen Stadtschilderungen für Berlin-Fans.

… von der ungleichen Liebe zwischen einem promovierten West-Berliner Mittdreißiger und einem Ost-Berliner Jungen

Munzinger Archiv, Ravensburg

Eine der schönsten Liebesgeschichten, die die deutsche Literatur der letzten Jahre hervorgebracht hat … die Darstellung eines Frühlingserwachens, die dank einer gewissen bukolischen Heiterkeit in der zeitgenössischen Literatur ihresgleichen sucht.

Tilman Krause, Sender Freies Berlin

So läßt sich der Roman auch als sensible poetische Topographie lesen, … eines Stromers, der Atmosphäre einzufangen weiß. Doch zugleich präsentiert Kröhnke … eine wohlkomponierte Romanze im Goldschnitt abendländischer Tradition.

Wilhelm Kühlmann, Frankfurter Allgemeine

Kröhnke hält uns damit in Atem, daß er … uns zu Sympathisanten einer menschlichen Begegnung macht, der bei allem Außenseiterischen nie die Würde fehlt.

Martin Ripkens, Frankfurter Rundschau

Ein Stück Zeitgeschichte, aber nicht so, wie sie einmal in Geschichtsbüchern vorzufinden sein wird.

Esther Bürki, Der Bund, Bern

Friedrich Kröhnke, *1956, lebt in Berlin. Zuletzt erschienen u.a. «Ein Geheimnisbuch» (bei Ammann 2009), «Nach Asmara!», Roman (bei Jung & Jung 2011), «Die Weise von Liebe und Tod», Novelle (bei Rimbaud 2012). 


Es existiert für Dokumentationszwecke eine digitale Version dieses Klassikers als PDF-Datei im Fundus. Ebenso liegt ein Printexemplar in unserer umfangreichen Bibliothek vor. Nur Abonnenten haben Zugang in unseren Fundus. Fragen Sie an bei: [email protected] 

 
(Ersteinstellung am 25.06.2006 - aktualisiert am 26. Februar 2016)

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 5224
Autor Kröhnke, Friedrich
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]