"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 08.02.2023
Zeit: 05:23:31

Online: 26
Besucher: 27804592
Besucher heute: 1999
Seitenaufrufe: 159465676
Seitenaufrufe heute: 2796

Termine 2023
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Gesellschaftskritik in Stichworten (19)
2. K13online Werbeträger: Notizblock Panorama (91)
3. Sexuelle Identität ins GG: Antwort von Petitionsausschuss (81)
4. Sexuelle Identität ins GG: Anfrage an Petitionsausschuss (87)
5. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (164)
6. K13online Werbeträger: Lesezeichen Panorama (72)
7. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo oder Panorama (5356)
8. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9493)
9. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (6147)
10. K13online ./. Queer.de: Staatsanwaltschaft nimmt Verfahren wieder auf (131)
Aktuelle Links
1. Gastbeitrag Mimiano07(K13): Filmkritik zu CLOSE (2)
2. Pädoseite.home.blog (2479)
3. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3849)
4. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (10005)
5. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7487)
6. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (395)
7. Kinder im Herzen (Weblog) (1011)
8. NewgonWiki (152)
9. Krumme13: Woher kommt der Name? (4896)
10. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9705)


Text - Jede Liebe ist Liebe(Roman-Birken)

Heinz Birken
Jede Liebe ist Liebe
Liebesroman zweier Knaben

COQ International
Dänemark 1981
280 Seiten, Hardcover 
Sprache: Deutsch

Heinz Birken ist seit vielen Jahren als Lyriker und Erzähler auf homoerotischem Gebiet bekannt. Schon in der seiner Zeit berühmten Schweizer Zeitschrift "Der Kreis" standen seine Gedichte und Geschichten, von denen manche mit Preisen ausgezeichnet wurden. In einem 1980 erschienenen Auswahlband wurden einige seiner Erzählungen aufgenommen. Im Herbst 1980 kam der Sammelband "Knabenträume" von Heinz Birken heraus.

Diese neue Schöpfung dem Verfasser wird weitere Leser und Freunde verschaffen. "Jede Liebe ist Liebe" erzählt von der leidenschaftlichen Liebe zweier Knaben, die durch schicksalsbedingte Trennung tragisch endet; durch ein schließlich doch harmonisches Ende der Geschichte bleibt der positive Eindruck erhalten. Die Orte der Handlung: Ost- und West-Berlin, die Insel Rügen und zuletzt die Bundeshauptstadt Bonn.  
 
Prädikat: Besonders wertvoll 


Dieses Meisterwerk von "Heinz Birken", Realnamen Heinrich Eichen, ist ab Verlag und im Buchhandel bereits seit vielen Jahren vergriffen.  
 
Lesen Sie mehr über den Buchautor Eichen(Birken) bei Wikipedia hier:  
http://de.wikipedia.org/wiki/Heinrich_Eichen 

 

(Ersteinstellung im Jahre 2003 - aktualisiert am 8. Januar 2015)

geschrieben am 08.01.2015
gelesen 7486
Autor Birken, Heinz
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]