"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 26.05.2022
Zeit: 12:14:31

Online: 17
Besucher: 26038910
Besucher heute: 3021
Seitenaufrufe: 155405980
Seitenaufrufe heute: 7713

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4298)
2. Auge um Auge (Buch) (67)
3. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (213)
4. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26571)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8333)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5282)
7. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (1947)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5361)
9. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (5034)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4640)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (265)
2. Pädoseite.home.blog (1888)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5902)
4. Boylinks (International) (16842)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6469)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2038)
7. Weblog Heretic TOC (647)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (162)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (94)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5447)


Text - ShortNews Web-Reporter
Online-Durchsuchung: CSU bringt Gesetzentwurf in den Bundesrat ein

Wie die "Welt am Sonntag" berichtet, will die bayerische Justizministerin Beate Merk (CSU) einen eigenen Gesetzentwurf zur Online-Durchsuchung in den Bundesrat einbringen. Am 8. Juni will Bayern den Vorreiter spielen.

Weder Schäuble (CDU) noch Zypries (SPD) hatten bisher einen Entwurf vorgelegt. Der BGH hatte im Februar dieses Jahres eine fehlendes Ermächtigungsgrundlage angemahnt. Schäuble hatte daraufhin die geheime Durchsuchung von privaten PCs untersagt.

Merk will mit diesem neuen Gesetz die Kinderpornografie besser bekämpfen. Man könne damit die Täter besser ermitteln. Der ehemalige Innenminister Schily (SPD) hatte dem Geheimdienst solche Durchsuchungen schon erlaubt gehabt.

Quelle-ShortNews(SN) hier:
http://www.shortnews.de/start.cfm?id=666985


Hinweis:
Das News wurde am 13.05.07 um 17:30 Uhr bei SN eingeliefert und erhielt die News-ID: 666985 . Mit Stand von heute haben 348 BesucherInnen auf das News zugegriffen. Der Bewertungsdurchschnitt liegt derzeit bei 9,9 von 10 möglichen Punkten. 28 Kommentare wurden von SN-Benutzern abgegeben.

Mitteilung von ShortNews am 14.05.2007

Herzlichen Glueckwunsch SSN-Wunder!

Du hast am 13.05.2007 bei ShortNews mit 520 Punkten den 3. Platz
im Channel 'Politik' erreicht.
Dafuer erhaeltst Du 60 Shorties. Hast Du ausreichend Shorties gesammelt,
kannst Du diese im Mitgliederbereich gegen tolle Praemien umtauschen!

Viel Spass noch bei ShortNews!

Dein
ShortNews-Team


Vielen Dank für die Shorties und die Kommentare von,

SSN-Wunder
geschrieben am 14.05.2007
gelesen 4906
Autor SSN-Wunder
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]