"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 13.04.2021
Zeit: 03:14:47

Online: 24
Besucher: 23387506
Besucher heute: 1135
Seitenaufrufe: 149627233
Seitenaufrufe heute: 1572

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (6320)
2. Petition Kinderrechte & sexuelle Identität: Newsletter 2/2021 an Ausschuss (3)
3. Petition Kinderrechte & sexuelle Identität: Newsletter 1/2021 an Ausschuss (3)
4. Petition an Bundestag: Eingangsbestätigung Kinderrechte & sexuelle Identität (3)
5. Petitionsdienst zu sexuelle Identität: Zusammenführung mit Leitpetition (2)
6. Petitionsdienst zu Kinderrechte: Zusammenführung mit Leitpetition (5)
7. Petition an Bundestag: Kinderrechte & sexuelle Identität (4)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24924)
9. Fristen bei Verfassungsbeschwerden: § 93 BVerfGG (112)
10. Pädophilie: Indizierte Bücher der BPjM (5087)
Aktuelle Links
1. Weblog Heretic TOC (219)
2. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (53)
3. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (22)
4. Boylandonline (BL-Forum) (7654)
5. Deutsches Jungsforum (14243)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (45)
7. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (53)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (55)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6152)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1997)


Text - Der Sohn des Päderasten

Wladimir Blonski
Der Sohn des Päderasten
Erzählung
Aus dem Polnischen von Adam Selerowicz
Foerster Verlag Darmstadt 1992
Taschenbuch 160 Seiten
 
 
 
Wladimir Blonski hat Sportwissenschaft, Anglistik und Deutsch studiert, Lehrerexamen, Tätigkeit als Pädagoge an der ersten polytechnischen Oberschule in Warschau. Entlassen wegen sexuellen Beziehungen zu mehreren Schülern, ein Jahr Einzelhaft. Danach Arbeit in einer Fabrik, erneute Verhaftung und Verurteilung, dasselbe Delikt. Am Tage des Urteilsspruchs floh Blonski aus dem Gerichtssaal, er sprang durch das geöffnete Fenster im ersten Stock in den Hof und entkam. Man konnte ihn nicht mehr aufhalten, ein durchtrainierter Sportler. Er ist untergetaucht.


Die Printausgabe dieses Buches ist in NEU und ab Verlag im Buchhandel vergriffen. Es existiert für Dokumentationszwecke eine digitale Version dieses Klassikers als PDF-Datei im Fundus. Ebenso liegt das Werk in unserer umfangreichen Bibliothek vor. Nur Abonnenten haben Zugang in unseren Fundus. Fragen Sie an bei: [email protected]
 
(Ersteinstellung am 22. März 2006 - aktualisiert am 4. Januar 2015)

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 6389
Autor Blonski, Wladimir
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

openPetition an Bundestag


Kinderrechte & sexuelle Identität ins Grundgesetz
Kinderrechte gehören in Artikel 6 des Grundgesetzes. Die sexuelle Identität gehört in Artikel 3 Abs. 3 des Grundgesetzes.
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen



Online-Umfrage


Internationale Online-Umfrage für eine Studie zur Pädophilie: B4U-ACT arbeitet mit einem Psychologie-Forschungsteam aus Finnland, Kanada und Großbritannien zusammen und bittet um Teilnahme.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]