"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 19.01.2022
Zeit: 20:30:41

Online: 16
Besucher: 25334747
Besucher heute: 6536
Seitenaufrufe: 153621850
Seitenaufrufe heute: 13575

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Gefangenenhilfe Schweiz: Weihnachtskarte von Beat Meier (91)
2. Gefangenenhilfe USA: Weihnachtskarte & Gedicht von Edward B. (77)
3. Interview mit dem Heilpraktiker Wolfgang Wedler (280)
4. Speed Walking (DVD) (3366)
5. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (157)
6. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (332)
7. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (247)
8. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (531)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (265)
10. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4634)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (59)
2. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (44)
3. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5369)
4. Visions of Alice (Web-Magazin) (141)
5. Kinder im Herzen (Weblog) (609)
6. Pädoseite.home.blog (1584)
7. Ketzerschriften.org (Weblog) (6430)
8. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3554)
9. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1861)
10. Wikipedia: Krumme13/K13online (4239)


Text - PF-Kurier vom 19. März 2009
Der 2. Artikel im Pforzheimer Kurier ist am 19. März 2009 erschienen und online nicht verfügbar. Der Originalartikel in der Printausgabe kann bei uns als PDF-Datei angefordert werden:

Beschwerde gegen Hausdurchsuchung
miba. Der 53-jährige Pforzheimer aus der Südstadt, gegen den Polizei und Staatsanwaltschaft wegen des Verdachtes des Besitzes kinderpornografischer Schriften ermittelt(wir berichteten), hat gegen die beim ihm erfolgte und seiner Ansicht nach rechtswidrige Hausdurchsuchung Beschwerde eingelegt. Auch die Beschlagnahme eines Computers bezeichnet der Anwalt des Verdächtigen als rechtswidrig.

Sollte der Beschluss nicht aufgehoben und das beschlagnahmte Material herausgegeben

"Oberstaatsanwalt: Ermittlungen laufen noch"

werden, werde man Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht einlegen, kündigte der 53-jährige über sein Büroteam an.

Dieses verweist auch darauf, dass bei der Hausdurchsuchung nicht nur die Wohnung des Verdächtigen, sondern gleichzeitig auch "die Redaktionsräume eines privaten Internet-Portals" durchsucht worden seien. Auch wenn die "K13online Redaktion" nicht gewerblich tätig sei, beinhalten die Webseiten doch "eine journalistische Berichterstattung mit News sowie Informationen zu den Themen der Pädophilie und nahen Homosexualität".

Nach Auskunft von Oberstaatsanwalt Christoph Reichert liegt die oben genannte Beschwerde beim Landgericht vor. Dieses werde demnächst darüber entscheiden. Ansonsten sagte Reichert zu dem Fall nur "die Ermittlungen laufen noch".

http://www.pforzheimer-kurier.de

-------------------------------------------------

Anmerkung K13online
Der Artikelinhalt enthält keine falschen Sachverhalte und ist insgesamt korrekt. Die K13online wird erstmals in der regionalen Presse erwähnt. Ebenso wird auf die Beschwerde beim BVerfG hingewiesen, die am 17. April 2009 nach Karlsruhe ging. Lesen Sie weiter den 3. Artikel, den Sie über die Übersichtsseite erreichen.
geschrieben am 26.08.2009
gelesen 4711
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]