"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 07.12.2022
Zeit: 03:22:25

Online: 16
Besucher: 27244588
Besucher heute: 1000
Seitenaufrufe: 158559484
Seitenaufrufe heute: 1649

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online sucht gleichgesinnten Webmaster (37)
2. Presse-Codex:10 Punkte für Journalisten (12610)
3. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (9171)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5947)
5. Normenkontrollverfahren § 184b StGB: BVerfG an K13online (74)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2023 (5468)
7. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (5174)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5823)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2022 (188)
10. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11645)
Aktuelle Links
1. Pädoseite.home.blog (2337)
2. Edition Salzgeber (DVD-Spielfilme) (3805)
3. NAMBLA (Boylover-Organisation USA) (9859)
4. Free Spirits (Int. Boylove-Community) (7437)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (360)
6. Kinder im Herzen (Weblog) (926)
7. NewgonWiki (98)
8. Krumme13: Woher kommt der Name? (4865)
9. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9662)
10. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5117)


Text - JVA Uelzen: Kontaktverbot gegen RonnyZ. & K13online
A b s c h r i f t

Justizvollzugsanstalt Uelzen
Postfach 1564
29505 Uelzen


27.01.2010


Aktenzeichen xxx

Strafgefangener RonnyZ., zurzeit Justizvollzugsanstalt Uelzen:
hier: Kontaktverbot



Sehr geehrter Herr Gieseking,

im Dezember 2009 sowie erneut im Januar 2010 haben Sie den hier Inhaftierten RonnyZ. angeschrieben. Ihre Briefe wurden - nach vorgehender inhaltlicher Kontrolle aufgrund einer angeordneten Postkontrolle vom 18.03.2009 - an Herrn Z. ausgehändigt.

Gemäß § 29 Abs. 2 Ziff. 2 NJVollzG kann Schriftwechsel mit bestimmten Personen untersagt werden, wenn zu erwarten ist, dass der Schriftwechsel mit Personen, die nicht Angehörige des Gefangenen im Sinne des Strafgesetzbuches sind, einen schädlichen Einfluss auf den Gefangenen haben würde.

Unseren Informationen zufolge sind Sie aktives Mitglied der Internetseit bzw. Redaktion K13 Online, die sich für die Belange Pädophiler einsetzt und Straffreiheit bei "einvernehmlichen" Beziehungen zwischen Kindern und Erwachsenen fordert.

Die Justizvollzugsanstalt Uelzen sieht bei einem fortgesetzten Kontakt zwischen Ihnen und Herrn Z. die Gefahr, dass das Vollzugsziel gemäß § 5 NJVollzG, wonach Gefangene im Vollzug der Freiheitsstrafe fähig werden sollen, künftig in sozialer Verantwortung ein Leben ohne Straftaten zu führen, gefährdet werden könnte.

Ich teile Ihnen vorsorglich mit, dass Schreiben von Herrn Z. an Sie nicht weitergeleitet werden. Im Weiteren bedeutet dies auch, dass eingehende Schreiben von Ihnen an Herrn Z. künftig ungeöffnet an Sie zurückgeschickt werden.

Insoweit bitte ich, von weiteren Schreiben an Herrn Z. abzusehen.


Mit freundlichen Grüßen

Sachbearbeiterin
In Vertretung
Beglaubigt


-------------------------------------------------

Lesen Sie dazu auch das News im Archiv hier:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1578
geschrieben am 30.01.2010
gelesen 4928
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]