"...die Geschichte lehrt, aber sie hat keine Schüler." - INGEBORG BACHMANN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.08.2022
Zeit: 07:42:53

Online: 13
Besucher: 26540267
Besucher heute: 1417
Seitenaufrufe: 156785025
Seitenaufrufe heute: 4299

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2176)
2. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5531)
3. K13online Werbeträger: Mousepads (5498)
4. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4830)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8729)
6. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (128)
7. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (93)
8. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (95)
9. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (94)
10. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (148)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4816)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9604)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5025)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4314)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (308)
6. Pädoseite.home.blog (2108)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5983)
8. Boylinks (International) (17048)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6526)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2099)


Text - Beschwerde an BT-Petitionsausschuss
A b s c h r i f t

Deutscher Bundestag
-Petitionsausschuss-

11011 Berlin

7. Februar 2010


Betreff: Meine Öffentliche Petition vom 20.12.2009 - Pet 4-17-07-45011-003886
Bezug: Ihr Schreiben vom 02.02.2010 - Abweisung der Veröffentlichung auf BT-Webseite



Sehr geehrte Frau xxx !

Mit Ihrer Entscheidung, meine als Öffentliche Petition eingereichte Eingabe nicht auf der Webseite des Bundestages zu veröffentlichen, kann ich mich nicht einverstanden erklären. Auch ist Ihre Begründung unzureichend. Meine Öffentliche Petition kommt im Moment einer nicht-öffentlichen Einzel-Petition gleich. Damit besteht nicht die Möglichkeit einer Mitzeichnung und einer diesbezüglichen Debatte im BT-Forum.

Bisher wurde entgegen Ihrer Mitteilung auch keine andere Petition von einem anderen Petenten mit ähnlichen oder gleichen Inhalten veröffentlicht. Daraus muss ich hier schließen, dass eine solche Öffentliche Petition beim Petitionsausschuss unerwünscht ist. Das widerspricht jedoch dem Sinn und Zweck von Öffentlichen Petitionen. Meine Petition zur Abschaffung der Nachträglichen Sicherungsverwahrung ist ein politisch hochgradig aktuelles Thema. Sofern ein anderer Petent noch vor mir eine gleichlautende Petition eingereicht hatte, dann bitte ich diese frei zuschalten. Das wäre nachvollziehbar.

Im Gegensatz zu meiner Petition wurde eine andere Eingabe bereits veröffentlicht, die genau das Gegenteil verfolgt. Ich teile Ihnen hier die direkte Url mit:
https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=9393
Diese Petition ist im Vergleich zu meiner Petition dermaßen einfach dargelegt, dass man sich wundern muss, warum diese Petition von lediglich zwei Sätzen unbeanstandet veröffentlicht wurde.

Mir ist bekannt, dass es wohl keinen Rechtsanspruch für eine Öffentliche Petition auf der Webseite des Bundestages gibt. Demnach liegt der Ermessensspielraum beim Petitionsausschuss. Ich bitte deshalb um erneute Prüfung meiner Petition sowie aller anderen Eingaben in diesem Zusammenhang.

Auch möchte ich Sie darauf hinweisen, dass ich den Ausdruck meiner Öffentlichen Petition an einige Politiker/Innen im Bundestag und an Bürgerrechtsorganisationen(Humanistische Union, Komitee für Grundrecht etc.) schicken werde. Ebenso an einige ausgewählte Print- und Onlinemedien. Auf meinen privaten Webseiten K13online werde ich ebenfalls weiter darüber berichten. Alle offiziellen Schreiben werden auf meiner Homepage dokumentiert und publiziert.

In der Hoffnung und Erwartung einer Onlinestellung meiner Öffentlichen Petition verbleibe ich,

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Gieseking

-------------------------------------------------

BT-Petitionsausschuss Nachträgliche Sicherungsverwahrung
http://k13-online.krumme13.org/text.php?s=read&id=756

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Lesen Sie dazu auch dieses News im K13-Archiv hier:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1583
geschrieben am 11.02.2010
gelesen 4999
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]