"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 22.05.2022
Zeit: 10:17:14

Online: 23
Besucher: 26014875
Besucher heute: 2611
Seitenaufrufe: 155344266
Seitenaufrufe heute: 6135

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4280)
2. Auge um Auge (Buch) (64)
3. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (209)
4. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26557)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8312)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5272)
7. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (1935)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5355)
9. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (5029)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4633)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (265)
2. Pädoseite.home.blog (1880)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5898)
4. Boylinks (International) (16837)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6467)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2035)
7. Weblog Heretic TOC (645)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (158)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (93)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5446)


Text - Herzschuß (Knoppka-Roman)

Reinhard Knoppka
Herzschuß
Roman
MännerschwarmSkript Verlag 1996(Nachdruck 2008)
Taschenbuch 168 Seiten
ISBN: 978-3-939542-22-3
Preis 12,00 € 
 
 
 
Eine Jugendfreizeit am Meer, eine nicht zu bändigende Horde von Jungen und Mädchen zwischen zehn und siebzehn Jahren, gestreßte Betreuer. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich eine Freundschaft zwischen Michael, dem Schwarm aller Mädchen, und Robert, einem Betreuer. Michael spürt, wie viel er Robert bedeutet, und aus Eitelkeit stachelt er den Älteren immer mehr an. Robert ist voller Bewunderung für Michael, dem wegen seiner Schönheit alles in den Schoß fällt, aber will sich nicht als "Milchkuh" ausnutzen lassen. Ganz allmählich kommt es zur Annäherung zwischen den beiden.

Robert macht sich auf zu einem Kontrollgang, schleicht sich zum Jungentrakt, wo es still ist, bis auf das Knarren der Dielen, und plötzlich ist er so angespannt, wie er vorhin gelangweilt war, während er links die Tür öffnet, aus der ihm eine Art Stallgeruch entgegenschlägt, und mit Herzkopfen schlüpft er hinein, steht im Atmen der Jungen, die sich im Finstern regen, in das der Lampenstral wie ein Fühler hineingreift, und er zaubert Einzelheiten hervor, eine dreckige Ferne, ein verdrehtes Bein, eine knochige Hüfte, und lauscht dem Auf und Ab der Atemzüge, gebleitet von einem Pfeifen durch die versopften Nasenlöcher, und jetzt rutscht der Strahl über einen losgestrampelten Leib, halbnackt, weißgläzend, bäuchlings die Decke umklammernd, wie ein Reiter im wilden Galopp. 
 


Wir haben einige Exemplare in unseren Fundus erhalten. Auch befindet sich das Werk in unserer Bibliothek. Nur unsere Abonnenten haben Zugang. Anfragen bitte senden an: [email protected]


(Ersteinstellung im Jahr 2008 - aktualisiert am 24. Februar 2016)

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 5788
Autor Knoppka, Reinhard
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]