"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 26.09.2022
Zeit: 17:13:48

Online: 17
Besucher: 26735130
Besucher heute: 4354
Seitenaufrufe: 157377004
Seitenaufrufe heute: 13901

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Lust am Kind (Portrait des Pädophilen) (11114)
2. Der Puppenjunge (Roman) (8263)
3. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2318)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5663)
5. K13online Werbeträger: Mousepads (5599)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4930)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8849)
8. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (185)
9. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (152)
10. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (173)
Aktuelle Links
1. NewgonWiki (21)
2. Krumme13: Woher kommt der Name? (4827)
3. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9620)
4. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5053)
5. Wikipedia: Krumme13/K13online (4325)
6. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (327)
7. Pädoseite.home.blog (2179)
8. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (6002)
9. Boylinks (International) (17114)
10. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6537)


Text - Achim, Rüdiger und andere Jungs (Knoppka-Erzählungen)

Reinhard Knoppka
Achim, Rüdiger und andere Jungs
Erzählungen
Jahn & Ernst Verlag 1998
ISBN 3-894072-67-9 
 
 
 
Wieder stehen in den neuen Geschichten Jungen im Mittelpunkt. Es wird nicht nur aus der Perspektive des Mannes erzählt, sondern auch aus der des Heranwachsenden. Um Freundschaft und Liebe geht es, nicht nur zwischen Junge und Junge, auch zwischen Junge und Mann. Natürlich will der Halbwüchsige über seine Gefühle selbst bestimmen. Mit wem er sich einläßt, das ist allein seine Sache und geschieht in gegenseitigem Einvernehmen. Doch die Gesellschaft setzt Verbote und treibt die Verliebten in Heimlichkeiten oder ganz auseinander. Hier wird also keine heile Welt gezeigt. Vielmehr ist von Problemen in Beziehungen die Rede, die durch Unverständnis und falsche Moralvorstellungen gefährdet sind. Manchmal aber blüht und wächst da etwas, allem zum Trotz... Die neun Erzählungen geben Einblick in ein Gefühlsleben, das allgemein tabuisiert und oft bösartig attackiert wird.


Das Buch ist in NEU ab Verlag und im Buchhandel vergriffen. Wer die Printausgabe in seiner Bibliothek besitzt, darf sich glücklich schätzen. Es existiert eine PDF-Version von diesem Buchklassiker in unserem Fundus zu Dokumentationszwecken. Nur Abonnenten haben Zugang in unseren Fundus. 
  
(Ersteinstellung im Jahre 2003 -aktualisiert am 20. Februar 2016)

geschrieben am 03.01.2020
gelesen 11627
Autor Knoppka, Reinhard
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studie zu unterschiedlichen sexuellen Interessen.
Die Umfrage richtet sich neben den Pädophilen auch an alle andere sexuelle Identitäten, Orientierungen, Neigungen. Eine Teilnahme wird empfohlen!!!
weitere Informationen



Online-Umfrage an Pädophile


Gründe für Therapieabbrüche
Die Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften an der Technischen Universität Chemnitz: Gründe für den Abbruch einer Psychotherapie bei Menschen mit Pädophilie und/oder Hebephilie
weitere Informationen



Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]