"Jede Liebe ist Liebe - Heinz Birken(Heinrich Eichen)
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 12.08.2022
Zeit: 11:13:43

Online: 20
Besucher: 26500698
Besucher heute: 2239
Seitenaufrufe: 156668317
Seitenaufrufe heute: 6492

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (99)
2. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (73)
3. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (69)
4. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (72)
5. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (119)
6. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Beschlussempfehlung an Bundestag (218)
7. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (196)
8. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (162)
9. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15572)
10. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4611)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4814)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9602)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5019)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4312)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (307)
6. Pädoseite.home.blog (2095)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5976)
8. Boylinks (International) (17040)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6521)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2095)


Text - Gekürzte Gegendarstellung an SWR
A b s c h r i f t

Südwestrundfunk
Justitiariat
Postfach 3740

55027 Mainz


1. Juni 2010


Betreff: Gekürzte Gegendarstellung zur SWR-Sendung “zur Sache BW” vom 20. Mai 2010
Bezug: Ihr Schreiben vom 26. Mai 2010



Sehr geehrte Damen und Herren !

Der Staatsvertrag über den Südwestrundfunk verpflichtet den SWR in § 10 zur Ausstrahlung einer angemessenen Gegendarstellung. Dazu bin ich bereit, den bisherigen Text der Gegendarstellung in angemessener Form zu kürzen. Die neue Gegendarstellung lautet wie folgt:

“Auf meinen privaten Webseiten K13online werden keine Verleumdungen und keine Kinderpornografie verbreitet. Jedermann/Frau kann sich davon auf meiner Homepage - www.krumme13.eu - überzeugen. Ich bin kein führender Propagandist der Pädophilenszene, sondern lediglich der Inhaber dieser Webseiten. Meine Vorstrafen beschränken sich lediglich auf zwei Fälle nach 184 StGB aus den 90er Jahren. Das aktuelle Ermittlungsverfahren beruht nach meiner und anwaltlichen Rechtsauffassung auf rechts- und verfassungswidrige Beschlüsse der Gerichte. “

Ich gehe nun davon aus, dass diese Gegendarstellung in Form und Länge auch den Vorstellungen des SWR entspricht. Sie erreichen mich über die obige Telefonnummer, um ggf. darüber weiter diskutieren zu können. Es wird um schriftliche Bestätigung per eMail oder Briefpost gebeten. Dazu habe ich mir hier eine Frist bis zum 4. Juni 2010 notiert.

Bei einer erneuten Verweigerung die Gegendarstellung zu senden, verweise ich auf § 11 des Staatsvertrages. Demnach ist der zuständige Ausschuss des Landesrundfunkrates zu unterrichten.

Zur Vermeidung eines gerichtlichen Antrages auf Erlass einer Einstweiligen Verfügung ist die oben genannte Frist einzuhalten und die Gegendarstellung in der nächsten Sendung am 10. Juni 2010 auszustrahlen.


Mit freundlichen Grüßen
Dieter Gieseking
K13online Redaktion

-------------------------------------------------

Lesen Sie dazu auch das News im Archiv hier:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1725
geschrieben am 01.06.2010
gelesen 4637
Autor K13online
Seiten: 1
[Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]