"Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überläßt?" - Ernst R. Hauschka
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 20.08.2022
Zeit: 04:33:48

Online: 16
Besucher: 26539688
Besucher heute: 838
Seitenaufrufe: 156783279
Seitenaufrufe heute: 2553

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2174)
2. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5530)
3. K13online Werbeträger: Mousepads (5497)
4. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4828)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8725)
6. BT-Petition sexuelle Identität ins GG: Ausschuss an Petenten (127)
7. BT-Petition Kinderrechte ins GG: Ausschuss an Petenten (93)
8. PUBERTY: Protokoll Landgericht Einziehungsverfahren (95)
9. PUBERTY: Begründung Landgericht Einziehungsverfahren (94)
10. Petition Sexualstrafrecht: Beschlussempfehlung an den Bundestag (148)
Aktuelle Links
1. Krumme13: Woher kommt der Name? (4816)
2. ITP-Arcados (Infos zur Pädophilie) (9604)
3. Gesellschaft für Sexualwissenschaft(GSW) (5024)
4. Wikipedia: Krumme13/K13online (4314)
5. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (308)
6. Pädoseite.home.blog (2107)
7. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5982)
8. Boylinks (International) (17047)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6526)
10. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2099)


Text - SWR-Rundfunkrat an K13online(1)
A b s c h r i f t

Südwestrundfunk
Geschäftsstelle Rundfunkrat
und Verwaltungsrat
70150 Stuttgart


14. Juni 2010


Beschwerde gegen den Sendebeitrag des SWR - Zur Sache BW - am 20.05.2010


Sehr geehrter Herr Gieseking,

Ihr mit Fax vom 10. Juni 2010 angekündigtes Beschwerdeschreiben vom 10. Juni 2010 zur o.g. Sendung ist in der Geschäftsstelle Rundfunkrat und Verwaltunsrat als Brief mit Anlagen am 14. Juni 2010 eingegangen.

Ihre Beschwerde wurde gemäß § 19 Abs. 1 Geschäftsordnung des Rundfunkrates der zuständigen Landessendedirektion Baden-Württemberg zur weiteren Bearbeitung zugeleitet.

Eine Information über das Beschwerdeverfahren in diesem Schreiben als Anlage beigefügt.

Mit freundlichen Grüßen
(Geschäftsstelle)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anlage

§ 19 Geschäftsordnung Rundfunkrat

Verfahren bei Beschwerden

(1) Die dem Rundfunkrat oder den Landesrundfunkräten unmittelbar zugehenden Beschwerden werden dem Intendanten/der Intendantin bzw. den Direktoren/Direktorinnen der Landessender zur weiteren Behandlung gemäß Artikel 21 Abs. 1 SWR-Satzung zugeleitet.

(2) Halten der Intendant/die Intendantin oder die Direktoren/Direktorinnen der Landessender entweder unmittelbar eingegangenen Beschwerden oder vom Rundfunkrat bzw. von den Landesrundfunkräten nach Abs. 7 zugeleitete Beschwerde für begründet, teilen sie dies dem/der jeweiligen Vorsitzenden des Rundfunkrates oder der Landesrundfunkräte mit. Die Vorsitzenden leiten die Mitteilungen den zuständigen Programmausschüssen weiter.

(3) Macht der Beschwerdeführer/die Beschwerdeführerin gegen den Bescheid des Intendaten/der Intendantin oder der Direktoren/Direktorinnen der Landessender Einwendungen gemäß Art. 21 Abs. 1 Satz 2 SWR-Satzung geltend, so liegt es im pflichtgemäßen Ermessen des Vorsitzenden/der Vorsitzenden des jeweils zuständigen Programmausschusses, eine förmliche Behandlung der Beschwerde anzuberaumen. Im Falle einer förmlichen Behandlung sind der Intendant/die Intendantinnen oder, sofern betroffen, die Direktoren/Direktorinnen der Landessender zu hören. Dem Beschwerdeführer/der Beschwerdeführerin wird durch den Vorsitzenden/die Vorsitzende des Rundfunkrates bzw. der Landesrundfunkräte oder der betreffenden Programmausschüsse Bescheid erteilt.


------------------------------------------------

Beschwerde gegen Sendebeitrag des SWR - Zur Sache BW - am 20. Mai 2010 - Einblick in Pädophilenszene
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=815&s=read
geschrieben am 16.06.2010
gelesen 4694
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]