"In einer Welt von universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt" - GOERGE ORWELL
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 29.11.2021
Zeit: 13:32:26

Online: 14
Besucher: 25019443
Besucher heute: 3613
Seitenaufrufe: 152858970
Seitenaufrufe heute: 8815

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (13)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (131)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (94)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (359)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (118)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4466)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7526)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4182)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4904)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (101)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5330)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (36)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (528)
5. Pädoseite.home.blog (1493)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6305)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3495)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1797)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4206)
10. Weblog Heretic TOC (405)


Text - CareChild: StA Münster an K13online
A b s c h r i f t

Staatsanwaltschaft Münster
48135 Münster

05.08.2010


61 Js 1264/10


Ermittlungsverfahren gegen Michael Kappe
wegen Verleumdung u.a.
Datum der Strafanzeige: 29.05.2010


Sehr geehrter Herr Gieseking,

das Verfahren habe ich vorläufig gemäß § 154f Absatz 1 Strafprozessordnung eingestellt.

Bezüglich Michael Kappe kann das Verfahren zur Zeit nicht fortgeführt werden, weil der Aufenthalt des Beschuldigten nicht ermittelt werden konnte. Die bisherigen Nachforschungen sind ergebnislos verlaufen.

Ich habe die erforderlichen Fahnungsmaßnamen veranlasst. Falls Sie Kenntnis von dem Aufenthalt des Beschuldigten erhalten sollten, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mir dieses oder andere geeignete Hinweise für Erfolg versprechende weitere Nachforschungen unter Angabe des oben genannten Aktenzeichens mitteilen würden.

Hochachtungsvoll
Staatsanwalt


-------------------------------------------------

Anmerkungen K13online
Nach telefonischer Rücksprache mit dem Staatsanwalt in Münster wohnte Herr Kappe bei der auf seiner Webseite CareChild im Impressum angegebenen Anschrift als Untermieter. Die polizeilichen Ermittlungen vor Ort haben ergeben, dass Herr Kappe dort jedoch nicht mehr persönlich zu erreichen ist. Damit dürfte auch die Vereinanschrift von CareChild im Impressum seiner Webseiten nicht mehr aktuell sein. Dieser Tatbestand wäre eine Ordnungswidrigkeit. Entsprechende Maßnahmen werden von uns eingeleitet.

Darüber hinaus liegen uns konkrete Hinweise über den neuen Aufenthaltsort des Herrn Kappe vor, die wir der Staatsanwaltschaft Münster mitgeteilt haben. Demnach hat Herr Kappe seinen privaten Wohnsitz und die Vereinsanschrift nach 74821 Neckarelz in Baden-Württemberg verlegt. Die Firma Deskom hat seinen Sitz in 74821 Mosbach. Weiter sind uns in diesem Kausalzuammenhang zwei Zivilklagen gegen Herrn Kappe bekanntgeworden. Die Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht Mosbach haben bereits stattgefunden. Die Urteile gegen Herrn Kappe werden uns demnächst übermittelt. Zur gegebener Zeit werden wir darüber weiter und ausführlich berichten....

Für Strafanzeigen und Zivilklagen gegen den Verein "CareChild" bzw. Herrn Michael Kappe ist somit nicht mehr die Staatsanwaltschaft Münster bwz. die Gerichte in Münster zuständig, sondern die Stuttgarter Justiz bzw. die Gerichtsbarkeit in Mosbach. Gerne können sich weitere CareChild/Kappe Geschädigte auch an uns wenden. Die Aktionsgruppe STOPPT-CareChild hat inzwischen umfangreiche Dokumente gegen diesen Verein gesammelt, die wir interessierten Personen/Stellen gerne zur Verfügung stellen. Weiter Auskünfte erteilen wir gerne auf Anfrage.

*************************************************

Dieter Gieseking(K13online) ./. Michael Kappe(CareChild): Staatsanwaltschaft (StA)Stuttgart sieht Rechtfertigungsgrund bei Verleumdung gem. § 193 StGB
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1769
geschrieben am 10.08.2010
gelesen 4624
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]