„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 17.05.2022
Zeit: 23:16:14

Online: 22
Besucher: 25988247
Besucher heute: 5061
Seitenaufrufe: 155277625
Seitenaufrufe heute: 14843

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4270)
2. Auge um Auge (Buch) (59)
3. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (201)
4. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26543)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8280)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5258)
7. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (1922)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5332)
9. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (5003)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4619)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (264)
2. Pädoseite.home.blog (1873)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5894)
4. Boylinks (International) (16831)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6466)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2034)
7. Weblog Heretic TOC (640)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (155)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (89)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5445)


Text - EGMR: K13online Beschwerde - Nachtrag
A b s c h r i f t

EUROPEAN COURT OF HUMAN RIGHTS
COUR EUROPEENNE DES DROITS DE L'HOMME

Strasbourg, den 17. September 2010


ECHR-LGer1.1R
BKI/BPE/tku



Beschwerde Nr. 48538/10
Gieseking ./. Deutschland



Sehr geehrter Herr Gieseking,

ich bestätige den Erhalt Ihres Schreibens vom 2. September 2010 sowie der beigefügten Anlagen.

Diese Schriftstücke sind zu den Akten unter dem obigen Aktenzeichen genommen worden.


Mit freundlichen Grüßen
(Unterschrift)
Rechtsreferent


------------------------------------------------

An den Kanzler des
Europäischen Gerichtshofs
für Menschenrechte

F-67075 Strasbourg Cedex
France


Pforzheim, 2. September 2010


Betreff: Beschwerde Nr. 48538/10 - Nachtrag
Bezug: ECHR-LGer1.1R - BKI/BPE/tu



Sehr geehrter Herr xxxxxxxxx !

Der Eingang Ihres Schreibens vom 27. August 2010 wird zum 1. September 2010 dankend bestätigt.

Im hier vorliegenden deutschen Verfahren hat inzwischen die Staatsanwaltschaft Karlsruhe-Pforzheim Anklage beim Amtsgericht Pforzheim erhoben(siehe fortlaufende Anlage 12, Seite 1-8).

Mein Rechtsanwalt Leonard Graßmann hat mit Schriftsatz vom 11.06.2010 beim Amtsgericht Pforzheim beantragt, die Eröffnung des Hauptverfahrens abzulehnen(siehe fortlaufende Anlage 13, Seite 9-16)

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt hat das Amtsgericht Pforzheim noch nicht über die Annahme der Klageschrift bzw. die Eröffnung des Hauptverfahrens bzw. der Klageabweisung entschieden.

Der Staatsanwaltschaft Pforzheim und dem Amtsgericht Pforzheim wurde meine Beschwerde sowie das Schreiben des EGMR vom 27. August 2010 zu den Akten gesandt.

Bei aktuellen Ereignissen erhalten Sie weitere Nachricht… !

Mit freundlichen Grüßen
Dieter Gieseking


Anlagen: Anklageschrift StA Pforzheim
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=816&s=read
und Antrag Klageabweisung Rechtsanwalt Graßmann
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=817&s=read

*************************************************

Pforzheimer Justizwillkür: Beschwerde bei EGMR eingelegt
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=845&s=read

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

EGMR: Beschwerde-Nummer Pforzheimer Justizwillkür
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=851&s=read

Weitere Hintergrundinfos finden Sie auf diesen Seiten in den News- und Textarchiven.
geschrieben am 22.09.2010
gelesen 4430
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]