„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“ Karl Popper
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 08.12.2021
Zeit: 19:33:21

Online: 22
Besucher: 25078224
Besucher heute: 4754
Seitenaufrufe: 152996738
Seitenaufrufe heute: 11852

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (45)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (177)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (120)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (397)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (151)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4511)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7594)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4210)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4940)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (119)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (19)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5338)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (44)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (544)
5. Pädoseite.home.blog (1508)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6324)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3504)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1813)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4211)
10. Weblog Heretic TOC (409)


Text - Gef.-Post aus den USA(James 4)
In Cooperation Nambla/USA & K13online hatten wir zum Weihnachtsfest 2007 & 2008 & 2009 & 2010 eine Gefangenen-Aktion an Boylover/Girllover in amerikanische Justizvollzugsanstalten durchgeführt. Wir veröffentlichen hier den 4. Brief von James.

Lieber Dieter,

„Vie geht’s mein fruend“? Es war schön, wieder einmal eine Weihnachtskarte von dir zu erhalten. 2010 war ein unangenehmes Jahr hier in den Vereinigten Staaten. Hoffen wir, dass 2011 neue Hoffnung und bessere Zeiten bringt. Es gab in letzter Zeit in den US-Medien mehr und mehr Artikel darüber, dass die Gesetze Gegen "Sexualstraftäter" zu weit gegangen sind. Die Kosten für die Verfolgung von "Sexual-Straftätern" und die Verwahrung in psychiatrischen Einrichtungen ist der wichtigste Grund.

Die meisten Fälle sind harmlose, gewaltfreie Beziehungen zwischen einem Erwachsenen und einem Jugendlichen, welcher sich gerne an sexuellen Handlungen beteiligt. Nicht nur die Hexenjäger werden allmählich bloßgestellt, sondern auch die Lügen, welche sie verbreiten. Dennoch gibt es einige Gesetzgeber, welche immer wieder neue Gesetze verabschieden, um das Leben noch schwerer zu machen für diejenigen "Kinderschänder" welche sich mit Minderjährigen eingelassen hatten. Ich weiß, dass sich diese amerikanische Hysterie auch in Europa verbreitet hat. Und ich bin froh zu sehen, dass sich K13 diesen selbstgerechten Hexenjägern entgegenstellt. Und dass K13 immer noch bereit ist, die Wahrheit über die Schönheit der generationenübergreifenden Liebe zu verbreiten. Und ihr scheut euch nicht die Ungerechtigkeiten beim Namen zu nennen, die mit denjenigen geschehen, welche Intimitäten mit Minderjährigen austauschen. Die Arbeit, welche du tust, ist sehr wichtig! Viele Kinder und Erwachsene werden durch die falsche Propaganda der geistig behinderten Prediger von Anti-Sex und Hass-Parolen geschädigt. Wir müssen ihnen ohne Angst oder Scham gegenübertreten. Ich freue mich bald wieder von dir zu hören.

James


-------------------------------------------------

Zu den drei Briefen aus den vorangegangenen Jahren gelangen Sie über diesen Link:
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=759&s=read

-------------------------------------------------

K13online Anmerkungen
Wir suchen bekanntlich für alle gleichgesinnten Inhaftierten in US-Gefangenschaften immer neue Brieffreunde, die bereit sind, unsere begonnene Gefangenenbetreuung zu übernehmen bzw. fortzuführen. Nun hat sich ein deutscher Boylover dazu entschlossen, die Betreuung des US-Boylovers James zu übernehmen und eine neue Brieffreundschaft mit Ihm zu beginnen. Wir bedanken uns dafür und hoffen, dass wir auch noch für andere US-Boylover neue Brieffreunde gewinnen können. Interessierte wenden sich bitte an: [email protected]
geschrieben am 26.01.2011
gelesen 5365
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]