"...die Geschichte lehrt, aber sie hat keine Schüler." - INGEBORG BACHMANN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 22.05.2022
Zeit: 10:03:45

Online: 19
Besucher: 26014814
Besucher heute: 2550
Seitenaufrufe: 155344131
Seitenaufrufe heute: 6000

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4280)
2. Auge um Auge (Buch) (64)
3. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (208)
4. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26557)
5. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8312)
6. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5272)
7. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (1935)
8. K13online Werbeträger: Mousepads (5355)
9. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (5029)
10. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4633)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (265)
2. Pädoseite.home.blog (1880)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5898)
4. Boylinks (International) (16837)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6467)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2035)
7. Weblog Heretic TOC (645)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (158)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (93)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5446)


Text - Ein Geheimnisbuch (Kröhnke Roman)

Friedrich Kröhnke
Ein Geheimnisbuch
Roman
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Ammann Verlag 2009
ISBN-10: 3250108049
Größe: 17,6 x 10,8 x 1,8 cm
Preis 12,95 Euro
 
  
 
Zwei Kinder: Abel und Sascha. Und eine Welt voller Bücher. Zwei Leben von den 1960er Jahren bis in die Gegenwart, in deren Mittelpunkt immer die Bücher stehen. Und zwar reihenweise. Von Enid Blyton und Karl May zu Simenon und Hubert Fichte. Ein inzwischen halbvergessener Kosmos von Schönheit und entschiedener Moderne wird in eindrücklichen Bildern wiedererweckt: die aufregende Welt der Taschenbücher. Aus den beiden aufmüpfigen Kindern werden zwei verschrobene Männer. »Die Handlung ist in London.« Die Handlung ist in Indien und Mexiko. Die Handlung ist in »einem verborgenen Zimmer« in Berlin-Tiergarten und schließlich in einem Keller in Saarbrücken, in dem sich das Geheimnis enthüllt, von dem in der Kindheit der beiden die Schriftstellerin La Motte nachts gesprochen hatte und das gefährlich süchtig macht. Friedrich Kröhnke erzählt vom Glück, jung zu sein und noch so viel zu lesen vor sich zu haben.

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 3831
Autor Kröhnke, Friedrich
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]