"Wer Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende Beides verlieren!" - B.FRANKLIN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 28.11.2021
Zeit: 00:50:49

Online: 18
Besucher: 25009413
Besucher heute: 222
Seitenaufrufe: 152836371
Seitenaufrufe heute: 513

Termine
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (7)
2. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (127)
3. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (89)
4. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (353)
5. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (114)
6. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4462)
7. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (7517)
8. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Logo (4179)
9. K13online Werbeträger: Mousepads (4901)
10. Just Facts, Not Fear (Steven Whitsett) (100)
Aktuelle Links
1. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (17)
2. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5330)
3. Visions of Alice (Web-Magazin) (34)
4. Kinder im Herzen (Weblog) (527)
5. Pädoseite.home.blog (1490)
6. Ketzerschriften.org (Weblog) (6301)
7. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3495)
8. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1795)
9. Wikipedia: Krumme13/K13online (4205)
10. Weblog Heretic TOC (404)


Text - Umfrage(Studie)-Ergebnis Uni Bamberg
Pädophilie/Pädosexualität: Umfrage-Ergebnis der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Fakultät Humanwissenschaften, Lehrstuhl Sozialpädagogik - vom 22.12.2011
Große Mehrheit der 83 Befragten wünscht sich mehr Öffentlichkeits- bzw. Aufklärungsarbeit im Bereich Pädophilie * Nur 17 Pädosexuelle leben ihre sexuelle Identität auf einvernehmlicher Basis aus
In der Zeit vom 30. November bis 20. Dezember 2011 hat eine Studentin(Decentra) der Uni Bamberg unter der Anleitung von Dipl. Päd. Esther Vornholt eine Online-Umfrage in die Pädophilenszene durchgeführt. 83 Teilnehmer haben die Fragebögen verwertbar beantwortet; dabei wurden die freien Antwortmöglichkeiten ausführlich genutzt. Der Schwerpunkt der Befragung lag beim Beratungs- und Therapieangebot für Pädophile. Auf die Frage: "Denken Sie das mehr Öffentlichkeits- bzw. Aufklärungsarbeit im Bereich Pädophilie notwendig ist?", antworteten 73 mit JA, 3 mit Nein und 6 Teilnehmer machten keine Angaben. Lesen Sie das vollständige Umfrage-Ergebnis, welches in die Diplomarbeit der Studentin einfließen wird, mit einem Klick hier:
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=2157


http://www.uni-bamberg.de/huwi

-------------------------------------------------

Studentin/Innen anderer Universitäten können sich gerne bei Umfragen, Studien, Abschlussarbeiten usw.. an uns wenden. Nach Prüfung publizieren wir dann auch ein News und veröffentlichen das Ergebnis.
geschrieben am 01.01.2012
gelesen 5121
Autor K13online
Seiten: 1
[Text bewerten] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Bundestagswahl am 26. September 2021
Zweitstimme: Welche Partei wählt der Besucher/in von K13online?
Piratenpartei
Tierschutzpartei
Die LINKE
GRÜNE
FDP
SPD
CDU/CSU
AfD
Andere
Nichtwähler



[Ergebnis]

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]