„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 16.01.2021
Zeit: 18:43:32

Online: 20
Besucher: 22745603
Besucher heute: 5638
Seitenaufrufe: 148508392
Seitenaufrufe heute: 9389

Termine

Leider sind keine kommenden Ereignisse im Kalender vorhanden.

weitere Termine

Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Heimliche Freundschaften (1964) (13684)
2. Petition an Bundestag: Ergänzung Kinder-Sexpuppen (427)
3. Petition an Bundestag: Stellungnahme Rechtsausschuss angefordert (167)
4. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (4154)
5. K13online Werbeträger: Posterkalender 2021 (3903)
6. K13online Werbeträger: Kugelschreiber mit Aufschrift (2770)
7. K13online Werbeträger: Mousepads (4411)
8. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (24531)
9. Petition an Bundestag: Neues Aktenzeichen an Petenten (348)
10. Petition an Bundestag: Mitteilung(4) (297)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort München(Uni) (3)
2. Boylandonline (BL-Forum) (7456)
3. Deutsches Jungsforum (14092)
4. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(2) (27)
5. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(1) (33)
6. Gastbeitrag: Aus dem Leben eines Puppenspielers(3) (30)
7. Weblog Heretic TOC (132)
8. Gastbeitrag: VBO - Stellungnahme an BMJV zum Sexualstrafrecht (32)
9. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6101)
10. Kein Täter werden: Standort Bamberg (1965)


Text - RSI-Falo(Ferrari) Interview(2) mit K13online(Gieseking)
K13online antwortet auf Fragen von RSI-Falo, Dokumentarfilmer Stefano Ferrari(Übersetzung von Stephanie Rauer)
http://la1.rsi.ch/home/networks/la1.html

1. Was ist in Ihren Augen Pädophilie?
(Krankheit, Freiheit, andere)
Pädo-FAQ (Häufig gestellte Fragen zur Thematik Pädosexualität/Pädophilie)
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=102&s=read

2. Wie erklären Sie den Umstand, dass Sie sich (sexuell oder auch sonst) von Kindern angezogen fühlen?
Siehe Ziffer 1

3. Wie hat sich die Pädophilie bemerkbar gemacht? Gab es einen inneren Kampf zwischen Trieb und Bewusstsein? Wie ist sie entstanden und wie hat sie sich entwickelt?
Siehe Ziffer 1

4. Haben Sie sexuellen Kontakt zu Kindern? Welcher Art? Wie alt sind die Kinder und welche menschliche Beziehung besteht zwischen Ihnen und diesen Kindern?
Eine solche Frage kann in der heutigen Zeit massiver Verfolgung nicht mit realer Identität in der Öffentlichkeit beantwortet werden.

5. Eine provokative Frage: Wie kann man behaupten, dass ein Kind in eine Handlung einwilligt, nur weil es ohne sich zu wehren an sexuellen Spielen mit Erwachsenen teilnimmt?
Setzt das ungleiche Verhältnis zwischen Kind und Erwachsenem nicht eine „psychologische Misshandlung" voraus?

Nein ! Ein Kind kann selbst darüber bestimmen.

6. Was halten Sie von Pädopornographie im Internet?
Die Herstellung von "pädophiler" Pornografie unter Gewaltanwendung ist ebenso strafrechtlich zu verbieten wie sexuelle Gewalt geben Kinder. Alles einhellig hergestellte und Einvernehmliche muss legal sein. Diesbezüglich geht es nicht um den Inhalt solcher Fotos/Filme, sondern um das Recht am eigenen Bild/Film. Liegt diese von den Darsteller/Innen nicht vor, dann dürfen solche Inhalte auch nicht öffentlich im Internet zugänglich sein. Alles Private muss privat sein und bleiben und darf nicht strafrechtlich verfolgt werden.

7. Was halten Sie von Präventivmassnahmen für Pädophile, die noch nicht zum Akt übergegangen sind, z.B. das Programm „Kein-Täter-werden"?
Das Charie-Projekt kann nur den Pädophilen eine Hilfe sein, die bereit sind für den Rest ihres Lebens auf das Ausleben ihrer pädophilen Identität zu verzichten. Pädophile dürfen nicht allein wegen ihrer sexuellen Orientierung von der Gesellschaft ausgegrenzt und verfolgt werden. Dafür spricht sich auch dieses Projekt aus. Aus politischer Sicht sind diese Zielsetzung jedoch für K13online und die überwiegende Mehrheit der Pädosexuellen unakzeptabel. Das Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit muss auch für Pädophile Gültigkeit haben. Weitere Infos dazu können unseren Webseiten entnommen werden...

Dieter Gieseking

-------------------------------------------------

Lesen Sie dazu auch die News in unserem Archiven.
geschrieben am 07.03.2013
gelesen 4820
Autor K13online
Seiten: 1
[Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code


Externe Artikel


K13online Vote
Würden Sie dies Projekt unterstützen ?
JA, mit finanziellen Mitteln
JA, mit Sachspenden
JA, mit meinen technischen Kenntnissen
JA, mit allen meinen Möglichkeiten
Nein, auf keinen Fall
Vielleicht, kann sein



[Ergebnis]

Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]