„In einem Rechtsstaat beugt sich der Staat nicht einer Mehrheit, sondern verteidigt das Recht des Einzelnen. Nur dafür ist er da und hat die Macht dazu von allen übertragen bekommen.“ - Sokrates
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 27.06.2022
Zeit: 08:02:37

Online: 20
Besucher: 26239042
Besucher heute: 2023
Seitenaufrufe: 155924964
Seitenaufrufe heute: 5569

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Sexualstrafrecht: BT-Petitionsdienst an Petenten 31. Mai 2022 (69)
2. Petition an Bundestag (Sexualstrafrecht): Ergänzung vom 7. April 2022 (44)
3. Knabenträume (BL-Erzählungen Birken) (15270)
4. Die Grünen und die Pädosexualität (Walter-Klecha-Hensel) (4386)
5. Auge um Auge (Buch) (118)
6. Studie 2022: Prof. Dr. Bruce Rind (278)
7. FAQ: Pädosexualität(Pädophilie) (26698)
8. Ständige Werbeaktion: Registrierung als K13online User (8499)
9. K13online Werbeträger: Boylover-Tasse Panorama (5374)
10. K13online Werbeträger: T-Shirt K13online Redaktion (2042)
Aktuelle Links
1. VETO-Interview: Wie umgehen mit Pädophilen? (286)
2. Pädoseite.home.blog (1963)
3. Int. BOYLOVE-Day (IBLD) (5935)
4. Boylinks (International) (16919)
5. Niederländische Pädophilie-Partei: PNVD (6495)
6. Kein Täter werden: Standort Hamburg(UKE) (2058)
7. Weblog Heretic TOC (686)
8. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (173)
9. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (112)
10. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5469)


Text - SKANDALPROZESS Trier: Sachverständigengutachten

Kommentare

SKANDALPROZESS Trier: Sachverständigengutachten von Marie_Frank
am 19.03.2005

Hallo,
die Fragestellung für das sogenannte "Gutachen" impliziert schon das vorweg genommene Ergebnis :

Es werden nur dann wissenschaftliche Ausführungen anerkannt, wenn sie belegen, dass sexuelle Kontakte von Kindern und Jugendlichen zu Erwachsenen schädlich sind !

Wir sehen daher darin keine "Fairness".
Vielmehr stellt sich die Frage, inwieweit diese Rechtsmedezinerin die im PRD zitierte Rind-Baeusermann-Studie beurteilt ?
Wir hoffen für Sie und die "Sache", dass diese Frau nicht in irgendeiner Form unter Druck gesetzt wird bzw. eine Marionette der rechtsbeugenden Justiz in Trier darstellt.

Marie und Frank Baldo

Neuen Kommentar schreiben


Seiten
1


[Text lesen] - [Zur Textübersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie an Pädophile


Erfahrungen mit Stigmatisierung und Folgen bei Personen, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen
Internationale Studien-Umfrage des Institut of Mental Health der University of Ottawa
weitere Informationen



Umfrage für Studie der FernUni Hagen


Studiengang: Master Psychologie - Persönlichkeit und Pornografiekonsum
Speziell geht es bei der Studie um die Risikofaktoren für den Konsum von Kinderpornografie.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]