Womit habe ich das verdient? (1984)

Womit habe ich das verdient?                                                                                                        

Darsteller: Carmen Maura, Angel de Andres Lopez, Chus Lampreave, Veronica Forque, Kiti Manver und andere

  • Komponist: Bernardo Bonezzi
  • Künstler: Herve Hachuel, Pedro Almodóvar, Angel Luis Fernandez
  • Format: Dolby, HiFi-Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 3. November 2008
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 97 Minuten

 

Wenn Gloria von diversen Putzjobs in ihre winzige Wohnung am hässlichen Stadtrand Madrids zurückkehrt, wartet dort schon wieder ein Berg von Arbeit auf sie: kochen, putzen, waschen, bügeln, tagaus, tagein. Und das Geld ist auch immer knapp. Freuden gibt es in Glorias Alltag keine. Ihre Sippschaft gibt dafür auch, weiß Gott, wenig Anlass: Ehemann Antonio hockt nur biertrinkend vor der Glotze, mosert übers Essen und fordert hin und wieder einen lustlosen Quickie ein. Der ältere Sohn Toni verdient sein Geld als Drogendealer. Sein kleiner Bruder Miguel ist ein frühreifer Homosexueller, der die Väter seiner Schulkameraden verführt. Und die ebenso schrullige wie geizige Schwiegermutter will nur wieder in ihr kleines Dorf zurück. Allein Cristal, die freundliche Hure von nebenan, hat manchmal ein freundliches Wort übrig. Als der tablettensüchtigen Gloria eines Tages die Appetitzügler der Marke Minilip ausgehen, beginnen ihre Nerven zu vibrieren: Es kommt zur Katastrophe. 

geschrieben von Weinheim&Freunde am 03.01.2020 - ID: 1514 - 1958 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion