Verr├╝ckt nach Vincent & Reise nach Marokko

Herve Guibert

Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko

Übersetzt aus dem Französischen von J.J. Schlegel

  • Herausgeber ‏ : ‎ Albino Verlag, Salzgeber Buchverlage GmbH; 1. Edition (18. Oktober 2021)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 152 Seiten
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3863003241
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3863003241
  • Abmessungen ‏ : ‎ 13.3 x 1.7 x 20.6 cm
  • Preis : 20,00 Euro

Reise nach Marokko (1982) ist eine experimentelle Tour de force, eine wilde Collage aus fantasierten Orient-Klischees und realen Machtspielchen innerhalb einer kleinen französischen Reisegruppe. Auch wenn dem Bericht eine wirkliche Reise zugrunde liegt, verwebt Guibert beide Textebenen und verwischt damit die Grenze zwischen Erfindung und realem Geschehen. Der Intensität der Amour fou mit Vincent scheint er nur mit dem literarischen Mittel der Autofiktion beizukommen – ein Verfahren, das auch Verrückt nach Vincent (1989) zugrunde liegt. Dort lässt Guibert den titelgebenden Protagonisten bei einem Sprung aus dem Fenster sterben, um dann in rückläufiger Chronologie zu erzählen, wie sich die obsessive Urlaubsbekanntschaft in Paris fortsetzt. Das Prinzip der Rückwärtserzählung aufgreifend, steht in dieser Ausgabe der jüngere Text vor dem älteren. So wird Reise nach Marokko zur zweifachen Rückkehr – zum Beginn einer verhängnisvollen Affäre und zu den Anfängen einer Schriftstellerkarriere.

(Ersteinstellung am 27. November 2021)

geschrieben von Guibert, Harve am 27.11.2021 - ID: 1610 - 151 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion