Sexualstraft√§ter im Zerrbild der √Ėffentlichkeit (Krebber)

Werner Krebber
Sexualstraftäter im Zerrbild der Öffentlichkeit
Fakten, Hintergründe, Klarstellungen
Verlag: Konkret Literatur Verlag(1999)
Taschenbuch 150 Seiten
ISBN-10: 3894581778
Preis 12,00 Euro
 
 
 
Sexualmorde an Kindern, Kinderpornographie, sexueller Mißbrauch, Sextourismus- die Öffentlichkeit ist wie elektrisiert, wenn es um die Schwächsten in der Gesellschaft geht. Das bleibt nicht ohne Folgen. Der Ruf nach der Todesstrafe oder zumindest Lebenslänglich wird immer lauter. Durch die Häufigkeit und Fülle der Berichte entsteht der fatale Eindruck, Sexualstraftaten hätten gewaltig zugenommen. Doch die bekanntgewordenen Zahlen zeichnen ein völlig anderes Bild: Das Interesse der Öffentlichkeit ist millionenfach größer als die Zahl der Delikte. Werner Krebber will mit seinem Buch zur Versachlichung der Diskussion um Sexualstraftäter beitragen. Er stellt die Debatte in einen gesellschaftlichen, sozialen, politischen, psychologischen und rechtlichen Zusammenhang. Dabei zeigt er ebenso die Gefährdungen durch Sexualstraftäter auf, wie er die Möglichkeiten von Therapie als sinnvollstem Opferschutz darstellt.

geschrieben von Krebber Dr., Werner am 04.01.2020 - ID: 41 - 5593 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion