Der Oscar Wilde von Schwerin (Chronik Pornoaffäre Bleisch)

Frank Goyke & Andreas Schmidt
Der Oscar Wilde von Schwerin
Die Chronik der Pornoaffäre Sebastian Bleisch - Eine Recherche
Taschenbuch 332 Seiten
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag 1998
ISBN 3-89602-145-1
 
 
 
Ein Schriftsteller dreht sechs Jahre lang mit Jugendlichen Pornofilme. Rasch ist er bei den Kunden so erfolgreich, dass er die Nachfrage fast nicht mehr erfüllen kann. Etwa 160 vorwiegend männliche Jugendliche haben sich freiwillig und für Geld als Pornodarsteller betätigt. Und eine ganze Stadt hat zugeschaut.

Die Pornoaffäre Sebastian Bleisch - eine unglaubliche und absurde Geschichte aus dem vereinigten Deutschland. 


Die Printausgabe dieses Buches ist in NEU und ab Verlag im Buchhandel vergriffen. Es existiert für Dokumentationszwecke eine digitale Version dieses Klassikers als PDF-Datei im Fundus. 

(Ersteinstelllung am 8. Mai 2007 - aktualisiert am 24. November 2017)

geschrieben von Goyke, Frank & A.Schmidt am 04.01.2020 - ID: 533 - 16005 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion