Einladung LSchK zur mündl. Verhandlung DieterG.

(A b s c h r i f t-Auszug)


Die LINKE Baden-Württemberg

Landesschiedskommission

Marienstraße 3 A

70178 Stuttgart


Dettenheim, den 10. 9. 2008



In den Schiedsverfahren

BAG.Linke.queer/Gieseking Az 08/02

Günther/Gieseking Az 08/03

von der Lippe/Gieseking Az 08/04

Spohn/Gieseking Az 08/5

Strasdeit/Gieseking Az 08/06


wird Termin zur mündlichen Verhandlung bestimmt auf


Sonntag, den 28. September, 15.00 Uhr

Ort: Waldheim Stuttgart, Gorch-Fockstr. 26, 70619 Stuttgart - Raum Westmeyer


(...)


Das Schiedsverfahren Bernhard Strasdeit wegen Parteiausschluss gegen Dieter Gieseking Az 08/06 wurde eröffnet und mit den obigen Verfahren zur gemeinsamen Verhandlung und Entscheidung verbunden.


Weiter wird gem. § 9 Absatz 4 der Bundesschiedsordnung die Besetzung der Landesschiedskommission Baden-Württemberg mitgeteilt:


Rita Bayer(KV Böblingen), Jutta Graf-Beier(KV Mannheim), Andreas Burger(KV Karlsruhe), Joachim Buchholz(KV Heidelberg/Rhein-Neckar), Wolfgang Hoepfner(KV Stuttgart), Anita Schmidt(KV Main Tauber)


Ebenfals gem. § 9 Absatz 4 der Bundesschiedsordnung wird auf die Möglichkeit hingewiesen, Mitglieder der Landesschiedskommission wegen Befangenheit abzulehnen.


(...)


Es findet die Bundesschiedsordnung Anwendung, da der Landesverband Baden-Württemberg kein eigene Schiedsordnung erlassen hat.


Jeder der Verfahrensbeteiligten ist berechtigt gem. § 8 der Bundesschiedsordnung sich eines Beistandes zu bedienen.


Die Verhandlung ist gem. 28 Bundessatzung parteiöffentlich.


Sollte einer der Antragsteller/innen oder der Antragsgegner nicht an der mündlichen Verhandlung teilnehmen können, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht. Wir bitten dann weiter um Nachricht, ob die mündliche Verhandlung ohne seine Anwesenheit durchgeführt werden kann.


Andreas Burger

(Unterschrift)

Sprecher der Landesschiedskommission

geschrieben von K13online am 11.09.2008 - ID: 626 - 4902 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion