BVerfG zur SV: Alle Plätze bereits vergeben
A b s c h r i f t

Bundesverfassungsgericht
- Pressestelle -
Postfach 1771

76006 Karlsruhe

, den 14. Januar 2011


Aktenzeichen: 1270 E- 1818/10


Mündliche Verhandlung "Sicherungsverwahrung" am 8. Februar 2011
Ihre Anmeldung vom 11. Januar 2011



Sehr geehrter Herr Gieseking,

eine Akkrededitierung als Journalist zur mündlichen Verhandlung ist nicht möglich, da Sie über keinen gültigen Presseausweis vefügen.

Grundsätzlich wäre es zwar möglich, als Zuhörer an der Verhandlung teilzunehmen. Leider müssen wir Ihnen aber mitteilen, dass wegen der großen Nachfrage alle Plätze für die mündliche Verhandlung bereits vergeben sind. Ihre Anmeldung ist leider zu spät eingegangen.

Sollten bereits angemeldete Personen wieder absagen, werden die freien Plätze aufgrund unserer nach zeitlichen Eingang der Anmeldungen geführten Wartelisten vergeben. Wir werden uns wieder mit Ihnen in Verbindung setzen, falls auch für Sie dann noch Platz sein sollte.


Mit freundlichen Grüßen
Oberamtsrat


-------------------------------------------------

A b s c h r i f t

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe
Oberamtsrat
Postfach 1771

76006 Karlsruhe


Pforzheim, 11. Januar 2011


A k k r e d i t i e r u n g


Sehr geehrter Herr Oberamtsrat... !

Für die mündliche Verhandlung im Gebäude des Bundesverfassungsgerichtes am 8. Februar 2011 beantrage ich zur Teilnahme als freier Journalist eine Pressekarte.

Sofern alle Plätze bereits vergeben sind bzw. keine Akkreditierung als Journalist möglich ist, beantrage ich eine Besucherkarte.

Angaben zu meiner Person können Sie der Kopie meines BPA entnehmen.

Es wird um baldige Bestätigung gebeten.



Mit freundlichen Grüßen

Dieter Gieseking
K13online Redaktion



Anlagen
Kopie BPA
K13-Visitenkarte

*************************************************

Pressemitteilung Bundesverfassungsgericht(BVerfG): Mündliche Verhandlung zur Sicherungsverwahrung am 8. Februar 2011 in Karlrsuhe - vom 19.01.2011
Keine "LIVE-Berichterstattung" möglich: Alle Plätze im Gebäude des BVerfG in Karlsruhe bereits vergeben - K13online wird in einem News dennoch ausführlich berichten
Beim BVerfG in Karlsruhe wird am 8. Februar 2011 über vier Verfassungsbeschwerden in Sachen Sicherungsverwahrung verhandelt. Die K13online Redaktion hatte am 11. Januar 2011 einen Akkreditierungsantrag gestellt bzw. sich als Zuhörer angemeldet. Bedauerlicheweise sind alle Plätze zur mündlichen Verhandlung bereits vergeben. Wir wurden auf die Warteliste gesetzt, falls zuvor angemeldete Personen wieder absagen sollten. Obwohl wir nun leider nicht persönlich teilnehmen können und es demnach keine "LIVE-Berichterstattung" geben kann, werden wir natürlich trotzdem und ausführlich berichten...
http://k13-online.krumme13.org/news.php?s=read&id=1907
geschrieben von K13online am 19.01.2011 - ID: 875 - 4660 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion