Gef.-Post aus den USA(James 8)
In Cooperation Nambla/USA & K13online hatten wir zum Weihnachtsfest 2007 & 2008 & 2009 & 2010 & 2011 & 2012 eine Gefangenen-Aktion an Boylover/Girllover in amerikanische Justizvollzugsanstalten durchgeführt. Wir veröffentlichen hier den 8. Brief von James.

Lieber Dieter!

Es war schön auch in diesem Jahr eine Weihnachtskarte von dir zu erhalten. Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute und hoffe, dass bei dir alles in Ordnung ist. Mir geht es gut trotz der Tatsache, dass ich im Gefängnis bin. Mir bleiben immer noch mindestens sechs Jahre abzuwarten, bis zu meinem frühesten Entlassungstermin. Ich habe vor in Zukunft eine Gruppe von intelligenten Leuten zusammenzubringen um Strategien zu überlegen, wie man gegen die Lügen und Ungerechtigkeiten vorgehen kann; und um die Öffentlichkeit zu informieren, über die Wahrheit und über erotische Liebe innerhalb von zwei Generationen. Ich freue mich darauf, mit dir zusammenzuarbeiten.

Es tut mir leid dich zu informieren, dass das mit meinem Brieffreund Rolf nicht geklappt hat.
Rolf und ich sehen die Welt mit unterschiedlichen Augen. Für mich ist die Art, wie er die Welt sieht, gegen jegliche Realität (oder Vernunft). Er lebt in seiner eigenen Welt in seinem Kopf. Außerdem sagt er Dinge über dich, die ich nicht gutheiße. Seine Briefe beleidigten die Prüfbehörde in diesem Gefängnis und wurden daher zurückgeschickt.

Du hast gesagt, dass du mir im April dieses Jahres einen Brief geschrieben hattest. Aber dieser Brief ist nie bei mir angekommen. Ich habe keine Ahnung, was mit diesem Brief passiert ist. Möglicherweise ist er in unserem Postsystem verloren gegangen. Vielleicht könnten wir – du und ich – auch weiterhin einige Briefe im Jahr austauschen. Nur um uns gegenseitig auf dem Laufenden zu halten. Bitte lass mich wissen, ob du damit einverstanden bist.

Bis zum nächsten Mal. Bleib gesund und halt die Ohren steif. Fröhliche Weihnachten und ein frohes Neues Jahr.

James


Gef.-Post aus den USA(James 7)
http://k13-online.krumme13.org/text.php?id=964&s=read

-------------------------------------------------

K13online Anmerkungen
Wie man dem obigen Brief von James entnehmen kann, hat es mit dem von uns vermittelten Brieffreund Rolf leider nicht geklappt. Wir suchen nun einen neuen Brieffreund für James. Wer James neuer Brieffreund werden möchte, der nimmt bitte mit uns Kontakt auf. Für einen ersten Brief an James stehen wir Euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Weil wir mit mehreren Gefangenen in den USA in Briefkontakt stehen, ist es uns zeitlich leider nicht mehr möglich, jedem BL/GL mehrere Briefe im Jahr zu schreiben. Deshalb suchen wir immer neue Brieffreunde für pädophile Gefangene in US-Strafvollzugsanstalten. Bitte scheut solche Kontakt nicht. Die amerikanischen Boylover/Girllover freuen sich sehr über jeden neuen Brieffreund. Vielen Dank!
geschrieben von K13online am 15.12.2012 - ID: 994 - 5134 mal gelesen Drucken

Copyright by K13-Online-Redaktion