"...die Geschichte lehrt, aber sie hat keine Schüler." - INGEBORG BACHMANN
  Home | User | Forum | Downloads | Links | Texte | Newsarchiv | Votes | Suchen
Statistik
Datum: 17.01.2022
Zeit: 22:31:49

Online: 26
Besucher: 25320720
Besucher heute: 5747
Seitenaufrufe: 153591800
Seitenaufrufe heute: 14643

Termine 2022
Menu

    Home

    User
    Forum
    Downloads
    Links
    Texte
    Newsarchiv
    Votes
    Suchen
    Kalender
    Impressum
    Kontakt
    Sitemap
 
Aktuelle Texte
1. Gefangenenhilfe Schweiz: Weihnachtskarte von Beat Meier (86)
2. Gefangenenhilfe USA: Weihnachtskarte & Gedicht von Edward B. (69)
3. Interview mit dem Heilpraktiker Wolfgang Wedler (277)
4. Speed Walking (DVD) (3361)
5. Verrückt nach Vincent & Reise nach Marokko (150)
6. Studien-Präsentation: Pädophilie Online-Foren (326)
7. Studien-Ergebnis: Pädophile Online-Foren (240)
8. MSB-Studie Expose: Validierung der Skala sexueller Ansprechbarkeit (Pädophilie) (524)
9. Bildergalerie & Impressionen zur Frankfurter Buchmesse 2021 (261)
10. K13online Werbeträger: Posterkalender 2022 (4628)
Aktuelle Links
1. Kein Täter werden: Standort Regensburg(LMU) (46)
2. Pädophilie: Interview mit NL-Aktivist Ad van den Berg (42)
3. Verband für Bürgerrechte und Objektivismus (VBO) (5369)
4. Visions of Alice (Web-Magazin) (139)
5. Kinder im Herzen (Weblog) (606)
6. Pädoseite.home.blog (1576)
7. Ketzerschriften.org (Weblog) (6428)
8. Schicksal und Herausforderung (SuH e.V.) (3540)
9. Gemeinsam statt allein (GSA-Forum) (1859)
10. Wikipedia: Krumme13/K13online (4238)


Text - Erregte Aufklärung/Handbuch sexueller Missbrauch (Rutschky & Wolff)

Katharina Rutschky - Reinhart Wolff(Hg)
Handbuch - Sexueller Mißbrauch
Rowohlt Verlag 1994/1999, 2. erweiterte Neuausgabe
430 Seiten Taschenbuch
ISBN 3-499-60598-8 
 
 
 
Dieses Handbuch ist das Standartwerk zum Thema und liegt nun in einer erweiterten Ausgabe vor. Es gilt, in der Praxis von der reinen Aufdeckung und anschließenden Skandalisierung fortzukommen und einen modernen Kinderschutz zu realisieren. So ist dieses Buch ein unentbehrliches Hilfsmittel für alle, die in Sozialarbeit und Therapie, in Pädagogik und Psychologie oder Gericht mit diesem Thema zu tun haben.

Zum Inhalt
* Sexueller Mißbrauch als Metapher
* Entwicklung kindlicher Sexualität
* Fakt, Trauma, Phantasie: Psychoanalyse und Mißbrauch
* Jungen als Mißbrauchsopfer
* Grenzen der Prävention
* Gutachterparxis
* Mißbrauchsverdacht aus juristischer Sicht
* Kritischer Forschungsüberblick zur Theorie und Empirie
* Moderner Kinderschutz 


  • Broschiert: 117 Seiten
  • Verlag: Goldmann (1994)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442125480
  • ISBN-13: 978-3442125487  

Die Buchautorin & Journalistin Katharina Rutschky ist am 14. Januar 2010 im Alter von 68 Jahren in Berlin verstorben. Weiter Infos und einen Nachruf finden Sie in den News-Archiven. Wir trauen um eine renommierte Kinderschützerin, die stehts differenziert hat und damit einen bedeutenden Beitrag für mehr Toleranz geleistet hat. In Stiller Trauer werden wir Frau Rutschky immer in guter Erinnerung behalten. Ihre Lebenswerke aufklärender Literatur werden uns in Ewigkeit erhalten bleiben.

Vielen Dank Katharina Rutschy

geschrieben am 04.01.2020
gelesen 7917
Autor Rutschky & Wolff
Seiten: 1
[Text bewerten] [Kommentare sehen/schreiben] [Druckansicht] [zur Übersicht]


K13online QR-Code
K13 QR-Code

Umfrage für Studie: Kindersexpuppen


Teilnehmer/Innen gesucht!
Die Studien-Umfrage der UKE Hamburg richtet sich an alle Besitzer von Sexpuppen, insbesondere mit kindlichem Erscheinungsbild. Eine Teilnahme von Pädophilen wird empfohlen...
weitere Informationen



Ursachen der Pädophilie


Probanden für Studie gesucht
Die Dipl. Psych. Ronja Zannoni(Institut für Sexualmedizin Kiel) sucht für ihre Doktorarbeit Probanden.
weitere Informationen




Externe Artikel


Gegen Faschismus


Abgeordnetenwatch

Programmversion: 1.82 - Programm aktualisiert am 10.01.2021 [ Smilies im Forum und bbcode in der Signatur gefixt - AP ]